Sachsenmeyer

Die wöchentliche Kolumne von Ede Sachsenmeyer – exklusiv bei WochenENDspiegel

Sachsenmeyer: Kreuz und quer – Mittelmeer

Ich und meine Gudste - wir sind diesen Sommer im Mittelmeer gewesen. Oder besser gesagt - auf dem Mittelmeer. Ja, eine Kreuzfahrt kreuz und quer durchs Mittelmeer! Oder, man hätte auch sagen können - eine Querfahrt quer und kreuz übers Mittelmeer. Egal. Es war jedenfalls wie auf der Flucht. Weiterlesen

Sachsenmeyer: Womöglich hätte ich AfD gewählt?

Ehrlich, wenn ich meine Gudste nicht hätte und dazu ein paar Jahre jünger wäre, dann hätte es können sein, dass ich bei der Bundestagswahl auch AfD gewählt hätte. Ja, dann wäre ich einer von den knapp 30 Prozent Sachsen, die AfD gewählt haben. Dann wäre ich einer von den Männern, die aus Verzweiflung sich nicht anders zu helfen wussten. Die Mehrheit der AfD-Wähler sind ja verzweifelte Männer! Weiterlesen

Sachsenmeyer: Fahrradunfall – II. Teil

Was bisher passierte: Ich war mit dem Fahrrad unterwegs. Am Radweg standen alle hundert Meter Werbekästen, die den Radweg etwas einengten. Als ich bemerkte, dass ein mir entgegenkommender Radfahrer mir wahrscheinlich genau auf Höhe des Werbekastens begegnen wird, beschloss ich aus purer Höflichkeit nach rechts zur anderen Seite des Werbekastens auszuweichen und dem anderen den Radweg zu überlassen. Dem Beschluss folgte die Tat. Weiterlesen

Sachsenmeyer: Fahrradunfall – 1.Teil

Ich bin wirklich ein höflicher Mensch. So als Mann. Das kann meine Gudste bestätigen, wenn man sie fragen würde. Natürlich gibt es manchmal so kleine Ausrutscher, wo ich mal ausraste. Das liegt dann an meinem Temperament. Meine Gudste sagt, ich bin ein Choleriker. Dabei trink ich gar keine Chola! Weiterlesen
SEITEN12...>>

Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
Anzeige
Anzeige