Ein Bayern-Fan aus Celle in Chemnitz

Bayern-Fan mit Leib und Seele: Carsten Lapusch. Foto: Cindy Haase

Chemnitz. In rotem Bademantel und Bauhelm ist Carsten Lapusch ein Hingucker vor der Community4you ARENA. Trotz einer immer größer werdenden Menschenmenge sticht der großgewachsene Mann aus Celle hervor. Sein Outfit lässt keinen Zweifel aufkommen: Carsten Lapusch ist Bayern-Fan.

“Ich fahre eigentlich zu allen Bayern-Spielem inklusive Champions League”, sagt er gegenüber WochenENDSpiegel. Sein Papa hatte ihm die Leidenschaft für den Club mit in die Wiege gelegt. Auch seine Frau unterstützt ihn und Bayern München seit 26 Jahren. “Ich spiele nicht Golf und habe sonst nichts weiter. Der FC Bayern München ist mein Hobby”, sagt er.

Trotz der rein ligamäßigen Überlegenheit der Bayern-Profis weiß Lapusch: “Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.” Für Chemnitz ist er voll des Lobes: “Eine sehr schöne Stadt.” Am Vormittag hatte er vom Schloßberg aus den Blick auf den Schloßteich und die Stadt genossen.” Die Bayern-Fans schätzt er alle als sehr “geschillt” ein. “Kein Wunder, wenn man immer gewinnt”, fügt er mit einem Lächeln hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

David Bergner wird neuer Cheftrainer des CFC Der neue Cheftrainer David Bergner (l.) mit Sportdirektor Steffen Ziffert. Foto: CFC Chemnitz. Der Chemnitzer FC hat am heutigen Samstag, 06.01.18...
FSV Zwickau gewinnt Derby gegen den CFC Die Zuschauer erlebten ein hochspanndes Spiel. Fotos: Reinhard Haupt Zwickau. Ein Spiel, absolut nichts für schwache Nerven, haben die 5.750 Zusch...
CFC-Mitgliederversammlung: Führungsgremien haben k... Mike Schelonsek und Mandy Kleinwächter gehörten zu den über 500 stimmberechtigten Mitgliedern, die zur Versammlung gekommen waren und über die Weiche...
CFC-Präsident Hänel tritt zurück Chemnitz. Die Auflösungserscheinungen beim CFC gehen weiter. Nachdem in dieser Woche bereits zwei Aufsichtsräte und Vorstand Stefan Bohne einen Schlus...
CFC-Führung: Der nächste schmeißt hin – Bohn... Vom Vorstand aus dem März ist nur noch Präsident Mathias Hänel übrig geblieben. Nach Helmut Marquard (M.) im Mai, warf nun auch Stefan Bohne (r.) hin...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
Anzeige
Anzeige