A72

Autobahnpolizisten retten Schwan

Eine Nachschau ergab, dass tatsächlich der Schwan vor Ort, jedoch augenscheinlich nicht verletzt war. Da er sich nicht vom Raststättenareal verjagen ließ, fing eine Polizeimeisterin das Tier beherzt ein. Anschließend brachte die Streife es per Streifenwagen zur nahe gelegenen Talsperre Pirk und entließ es am Strand zurück in die Freiheit. Weiterlesen

Unwetterwarnung vor Glatteis

Im Erzgebirge könnte es heute spiegelglatt werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt auf seiner Internetseit heute 4:42 Uhr vor aufkommendem Regen mit Gleiteisgefahr. Zudem seien im Erzgebirge und Ostsachen Unwetter möglich. Vor allem im Erzgebirge und in Ostsachsen kann es teils längere Zeit bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt regnen, so dass Unwettergefahr durch Glatteis besteht. Weiterlesen
SEITEN12...>>

Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
Anzeige
Anzeige