10. Freiberger Nachtschicht trifft Genuss-Safari

„Endlich wieder Rummel in der Stadt!“: Unter diesem Motto steht die diesjährige Freiberg Nachtschicht vom 10. bis 12. September. Die Nachtschicht findet zum 10. Mal, seit ihrem elfjährigen Bestehen, statt. Neben vielen Highlights gibt’s dazu auch eine Premiere: Erstmals ist neben Kneipennacht und Nacht-Shopping gleichzeitig die Genuss-Safari der Freiberger Gastronomen ins Programm integriert. Der Eintritt ist frei.
Zur Nachtschicht gibt es auf den drei großen Plätzen (Ober- und Untermarkt sowie Schlossplatz) und in den Straßen der Altstadt allerhand zu entdecken – Livemusik, mobile Künstler, zahlreiche Aktionen, Performances u.v.m. Getreu dem Motto „Endlich wieder Rummel in der Stadt“ erwartet die Besucher eine Auswahl der schönsten Aktionen der letzten Jahre, aber auch Neues: Zum Beispiel ein 35 Meter hohes Kettenkarusell auf dem Obermarkt, das einen besonderen Blick über die historische Altstadt verspricht.
Und auch das Schlemmen gehen, hat sich noch nie so gelohnt: Die Gäste und Besucher bekommen wieder die Möglichkeit zehn verschiedene Stempel teilnehmender Gastronomen zu sammeln, und im Lostopf für über 20 Restaurants Gutscheine im Wert von 30 Euro zu gewinnen.
Genuss-Safari
Freitag bis Sonntag
Schlemmerwochenende der Freiberger Restaurants & Cafés mit kulinarischen Spezialitäten, Aktionen und Life-Acts.
Große Kneipennacht
Freitag und Samstag
Zahlreiche Lokale, verteilt in der gesamten Innenstadt Freibergs, laden Freitag und Samstag zur Kneipennacht. So auch Freibergs größter Biergarten, dervor historischer Kulisse von Schloss Freudenstein mit leckeren Spezialitäten aus dem Schloss-Café und Live Musik auftrumpft.
Langes Nacht-Shopping am Freitag und Samstag
Verlängertes Einkaufen am Freitag bis 20 Uhr und Nacht-Shopping am Samstag von 18 bis 22 Uhr: In der bunt beleuchteten Altstadt kann nach Lust und Laune ausgiebig geshoppt werden. Dabei halten viele der Freiberger Innenstadthändler tolle Aktionen und Angebote bereit, die bei einem gemütlichen Bummel genauer unter die Lupe genommen werden können. Modenschauen, Bastelstationen sowie zahlreiche Sonderangebote und attraktive Gewinnspiele warten auf neugierige Einkäufer.
Fotoausstellung „Gekreuzte Blicke III“ Freitag bis Sonntag
Eine fotografische Entdeckungsreise in die Partnerstädte Freibergs und neue Perspektiven auf unsere Heimatstadt ermöglicht die Open-Air-Ausstellung „Gekreuzte Blicke III“ auf dem Obermarkt. Die Fotoschau versammelt Werke von Hobbyfotografen der Partnerstädte und beweist teilweise bemerkenswerte Parallelen zwischen unseren Städten.
Das Programm unter: Freiberger Nachtschicht – Silberstadt® Freiberg

Straßensperrungen und Halteverbote zur Freiberger Nachtschicht
Am Freitag beginnt die 10. Freiberger Nachtschicht: An drei Tagen gibt es dann allerhand in der Freiberger Altstadt zu erleben – vom 10. bis 12. September.
Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung treten folgende Straßensperrungen und Halteverbote in Kraft:

Vollsperrung ab 9. September bis 14. September
Bereich Untermarkt 2 bis Stadt- und Bergbaumuseum und halber Untermarkt (domseitig), sowie Untermarkt 8 und 9

Vollsperrung ab 10. September bis 13. September
Burgstraße zwischen Prüferstraße und Schloßplatz
Obermarkt (Umfahrung), Durchfahrt Richtung Weingasse frei
Schloßplatz
Meißner Gasse
Akademiestraße
Thielestraße

Halteverbot von 10. September bis 13. September
Heubnerstraße 3-9 und Herderstraße
Akademiestraße 1a – 2

Vollsperrung ab 11. September bis 13. September
Kirchgasse

Parkverbot ab 10. September bis 13. September
Kirchgasse und Domgasse

Frei für Bewohner mit Parkausweis ab 9. September bis 14. September
Geschwister-Scholl-Straße
Aschegasse/Wassertrumstraße

Jobs in Deiner Region

Facebook