2,36 Promille: Frau in Geyer mit Waffe bedroht

Geyer. Polizeikräfte wurden am Dienstagabend von einer 76-Jährigen in die Thumer Straße gerufen. Die Frau zeigte an, gegen 18 Uhr von einem 61-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht worden zu sein. Vorausgegangen war der Bedrohung ein verbaler Streit. Die alarmierten Beamten machten den 61-Jährigen (Atemalkoholwert: 2,36 Promille) ausfindig und stellten bei ihm eine Schreckschusswaffe sicher, für die der Tatverdächtige keinen Kleinen Waffenschein vorweisen konnte. Am Mittwochmorgen wurde der Mann aus dem Unterbindungsgewahrsam entlassen. Ermittelt wird nunmehr gegen ihn wegen des Verdachts der Bedrohung wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook