Ausgezeichnet: Lea-Sophie Klik ist die “Eliteschülerin des Sports 2017”

Die Sparkasse chemnitz zeichnete am heutign Vormittag die Eliteschule des Sports aus. Lea-Sophie Klik (m.) wurde als "Eliteschülerin des Sports 2017" geehrt. Foto: Nicole Neubert

Die Sparkasse Chemnitz zeichnete am heutigen Vormittag die Eliteschule des Sports aus. Lea-Sophie Klik (m.) wurde als “Eliteschülerin des Sports 2017” geehrt. Foto: Nicole Neubert

Chemnitz. Mit 6,30 Meter sprang die Leichtathletin Lea- Sophie Klik auf das Vize-Treppchen der U18 Weltmeisterschaft in Nairobi. Aufgrund der hervorragenden Leistung wurde am heutigen Nachmittag die Weitspringerin als “Eliteschülerin des Sports” in der Sparkasse Chemnitz ausgezeichnet.

“Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Mein Schulleiter, Torsten Kulakow, sprach mich an, dass ich für diesen Titel nominiert bin. Jetzt habe ich die Auszeichnung in der Hand. Es ist ein tolles Gefühl. Nun möchte ich weiterhin auf Nationaler Ebene vorn dabei sein. Bei Olympia dabei zu sein, wäre mein großer Traum. Dafür werde ich alles geben”, erzählt Lea-Sophie Klik.

Die Sparkassen-Finanzgruppe fördert seit 1997 die Eliteschulen des Sports als einziger Partner aus der Wirtschaft. In diesem Zusammenhang wurde das Sportgymnasium sowie die Sportoberschule Chemnitz als “Eliteschule des Sports 2017” ausgezeichnet.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Chemnitz, Dr. Michael Kreuzkamp, würdigte im Rahmen des heutigen Pressetermines anlässlich der Auszeichnung der Schule und der “Eliteschülerin des Sports 2017” die großartigen Erfolge der jungen Athletinnen und Athleten in Chemnitz.

Die Fördersumme in Höhe von 7.000 Euro, welche der Schule zugute kommt, dient der Unterstützung der Rahmenbedingungen der beiden Chemnitzer Einrichtungen und kommen somit unmittelbar den sportlichen Talenten zu Gute.

Der Leiter des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden, Thomas Weise, hob die sehr guten Bedingungen als Eliteschulenstandort Chemnitz hervor: “Es freut uns, als Dienstleister des Spitzensports, außerordentlich, mit der Sparkasse Chemnitz einen langjährigen Partner an der Seite zu wissen. Die Schule leistet seit Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtentwicklung. Nicht von ungefähr tritt Lea-Sophie Klik heute mit dieser Auszeichnung in so große Fußstapfen, wie von Sophie Scheder, Pauline Schäfer oder Joachim Eilers.”

Wer die frisch geehrte Schülerin einmal live sehen möchte, hat morgen die Chance. Beim 20. Internationalen Leichtatheltikhallenmeeting im Sportforum Chemnitz wird sie versuchen, ihre Bestweite unter Chemnitzer Publikum erneut zu springen. Von 16.00 – 19.00 Uhr findet das Hauptprogramm mit nationalen und internationalen Spitzenleichtathleten statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Maxi-Carina Klötzer ist „Eliteschülerin des Sports... Die 18-jährige Boxerin Maxi-Carina Klötzer ist „Eliteschülerin des Sports 2018“. Gemeinsam mit ihr freuen sich Steffen Kamprad (l.), Schulleiter des ...
Chemnitz: Anschlag auf türkisches Restaurant In der Nacht zum Donnerstag kam es gegen 2.20 Uhr in einem türkischen Restaurant an der Straße der Nationen zu einer Explosion. Foto: Harry Härtel B...
Chemnitz: Frau von Freund erstochen In Chemnitz wurde ein Frau von ihrem Freund erstochen. Symbolbild: pixabay.com Freund ersticht Frau Chemnitz. In der Nacht zu Montag, gegen 1 Uhr, ...
Derby gegen die Chemnitz Crashers zum RLO-Meisters... Schönheider Wölfe empfangen Chemnitz Crashers Am 6. Oktober, ausnahmsweise bereits um 16 Uhr, beginnt nun auch für die Schönheider Wölfe die Meiste...
MP Kretschmer: “Medizinische Ausbildung nach... IHK-Präsident Dieter Pfortner (rechts) überreicht Sachsen MP Michael Kretschmer (CDU) ein Jagdhorn aus dem Vogtland als Symbol dafür, dass er sein En...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar