49. Herbstcrosslauf mit 192 Akteuren

Motivierte Sportler aus 40 Vereinen in Großwaltersdorf am Start

Start der Teilnehmer der Altersklasse U10 m/w über 2.500 Meter. Die Siege holten sich Jank Noack vom SV Mühlbach und Jolina Berthold vom ATSV Gebirge/Gelobtland. Zahlenmäßig am stärksten vertreten waren in dieser Gruppe die Starter des SV Großwaltersdorf (grünes Trikot)
Foto: Constanze Lenk

Insgesamt 192 Läuferinnen und Läufer aus rund 40 Vereinen, darunter auch Teilnehmer aus der Slowakei, Bienenbüttel und Zürich, nahmen in diesem Jahr am traditionellen Herbstcrosslauf bei bestem „Läuferwetter“ in Großwaltersdorf teil. Dessen 49. Auflage fand am 4. November statt. Viele Wintersportler aus den Vereinen der Region nutzten den Wettkampf als einen letzten Test vor der anstehenden Skisaison. An der Großwaltersdorfer „Rollerbahn“ gab es also am vergangenen Sonntag wieder spannende Rennen in allen Altersklassen, die je nach Alter auf den Strecken zwischen 620 und 10.000 Meter gelaufen wurden. Aufgrund der Umleitungen im Ort gab es in diesem Jahr neue, sehr anspruchsvolle Strecken, über Wiesen, Felder, Asphalt und durch Waldgebiet. Wie immer war der Wettkampf bestens organisiert. Auch die Streckenposten, Kampfrichter sowie die Kameraden der Feuerwehr Großwaltersdorf leisteten wieder super Arbeit bei dem jährlichen Event. Allen Helfern und Sponsoren für die attraktive Preise ein ganz herzliches Dankeschön. „Es war eine perfekte Veranstaltung“, fasste Isabell Jacob vom SV Großwaltersdorf den Tag zusammen.
Alle Ergebnisse gibt es unter: www.sv-groszwaltersdorf.de

Hier noch einige Eindrücke vom Lauftag. Fotos: Constanze Lenk

Jobs in Deiner Region

Facebook