5. Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie

Den Solopart übernimmt die international bekannte Cellistin Meehae Ryo – heute eine der renommiertesten Professorinnen Südkoreas.

Den Solopart übernimmt die international bekannte Cellistin Meehae Ryo – heute eine der renommiertesten Professorinnen Südkoreas. Foto: Vogtland Philharmonie / Seung Jong Lim

Greiz. Ein kontrastreiches Programm wird das Publikum im 5. Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie am Freitag, den 29. Januar, in der Vogtlandhalle Greiz um 19.30 Uhr erleben.

Im Mittelpunkt stehen Peter Tschaikowskis wundervolle „Rokoko-Variationen“ – ein Werk, in dem der Komponist seiner Verehrung zum großen Vorbild Wolfgang Amadeus Mozart Ausdruck verleiht.

Es ist zudem eine meisterhafte Verschmelzung der Konzertform und der Variationstechnik: Das Violoncello ist Solopartner des Orchesters und übernimmt sowohl die Vorstellung des herrlichen Rokoko-Themas im galanten Mozart-Stil, als auch den Hauptteil der virtuosen Variationen.

Für den Solopart konnte die international bekannte Cellistin Meehae Ryo gewonnen werden – heute eine der renommiertesten Professorinnen Südkoreas.

Den ersten Eckkontrast des Programms setzt Nino Rotas „Concerto per Archi“, das weltweit wohl am häufigsten aufgeführte Werk aus dem ‚klassischen’ Schaffen des berühmten und genialen italienischen Filmkomponisten.

Nach der Pause wird mit César Francks Sinfonie d-Moll eines der bedeutendsten Werke der französischen Sinfonik zum Vortrag kommen. Diese eigenwillige Sinfonie, Höhepunkt des Spätwerkes des Deutsch-Franzose César Franck, fand zur Zeit ihrer Entstehung nur wenig Widerhall beim Publikum – heute ist sie eine der am häufigsten gespielten sinfonischen Werke auf den Konzertbühnen der Welt.

Die Leitung des Konzerts übernimmt Generalmusikdirektor Stefan Fraas, welcher bei nationalen und internationalen Wettbewerben schon verschiedene Preise und Auszeichnungen erhielt.

Im Nachgang des Konzerts nimmt die Vogtland Philharmonie das Hauptwerk sowie weitere Stücke von Tschaikowski und Schumann zusammen mit der Solistin auf CD auf, welche in den Folgemonaten erhältlich sein wird.

pm

Jobs in Deiner Region

Facebook