50.000 Euro: fabulix unter Strom

Tim Hartmann (re.) und der Annaberg-Buchholzer OB Rolf Schmidt unterschrieben einen 50.000-Euro-Sponsorenvertrag.
Foto: Matthias Förster/Stadt Annaberg-Buchholz

Königliche 50.000 Euro! enviaM sponsert fabulix

Annaberg-Buchholz. Oberbürgermeister Rolf Schmidt unterschrieb gestern mit Tim Hartmann, dem Vorstandsvorsitzenden des Energieriesen enviaM (1,4 Millionen Kunden, 3500 Jobs), einen königlichen Sponsoren-Vertrag über mindestens 50.000 Euro.

Dafür bekommt das Unternehmen ein sogenanntes VIP-Paket „König“, darf auf allen fabulix-Produkten mit dem enviaM Logo werben, Werbebanner platzieren und im Vorspann von Filmen auf sich aufmerksam machen.

„Märchen verzaubern Kinder seit Jahrzehnten und vermitteln wichtige Tugenden des Lebens. Fabulix ist somit nicht nur ein kultureller Höhepunkt, er trägt gleichzeitig zur Bildung bei“, so Tim Hartmann. „Wir legen großen Wert auf die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Daher sind wir dem Wunsch der Stadt gefolgt und fördern dieses ereignisreiche Vorhaben sehr gern. Dies unterstreicht die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Annaberg-Buchholz und enviaM zum Wohle der Entwicklung unserer gemeinsamen Region.“

Annaberg-Buchholz lädt vom 23. bis 27. August 2017 zum 1. Internationalen Märchenfilm-Festival „fabulix“. Auf dem Programm stehen 153 Veranstaltungen, u. a. Märchenfilm-Vorführungen und Filmpremieren, eine einmalige Ausstellung von Filmkostümen der berühmten Barrandov Studios, der Besuch namhafter Schauspieler sowie ein hochkarätiges Fachsymposium zur Zukunft des Märchenfilms. Für den märchenhaften Rahmen sorgen rund 40 spannende Workshops sowie Lesungen von Prominenten.

Oberbürgermeister Rolf Schmidt: „Ich freue mich sehr über das Engagement von enviaM und bedanke mich dafür herzlich. Für unser 1. Internationales Märchenfilm-Festival „fabulix“ ist diese finanzielle Unterstützung sehr bedeutsam. Sie hilft uns, dieses neue Veranstaltungsformat in unserer Stadt mit Energie zum Erfolg zu führen.“

Jobs in Deiner Region

Facebook