50.000 Euro von den Stadtwerken Annaberg-Buchholz für “fabulix”

Kai Aschermann, Vorstand der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG (links) und Rolf Schmidt, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz, präsentieren die Sponsorenurkunde. Foto: Stadtwerke Päßler

Stadtwerk unterstützen “fabulix” mit 50.000 Euro

Annaberg-Buchholz. Großzügige Unterstützung für “fabulix” durch die Stadtwerke Annaberg-Buchholz. Das Unternehmen unterzeichnete das “Paket für Könige”, eine Sponsorenvereinbarung ab 50.000 Euro. Damit ist die Firma einer der Hauptsponsoren des Märchenfilmfestivals, das vom 23. bis 27. August stattfindet.

Neben Geld gibt es auch praktische Hilfe. So wird die Tiefgarage unter dem Markt für Künstler und Technik kostenlos zur Verfügung gestellt. „Wenn Annaberg-Buchholz zur Märchenhauptstadt wird, liegt darin eine einzigartige Chance für die Entwicklung von Kultur und Tourismus in unserer Stadt. Das wollen wir als hier ansässiges Unternehmen nach Kräften unterstützen“, begründet Kai Aschermann, Vorstand der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, das außergewöhnliche Engagement.

Alle Kunden der Stadtwerke Annaberg-Buchholz können sich über einem Rabatt von zehn Prozent für die unterschiedlichen Festivaltickets freuen. Dazu informieren wir gerade, getreu unserem Motto ‚Nähe tut gut‘ persönlich. Zudem stellen die Stadtwerke Annaberg-Buchholz dem Christlichen Körperbehindertenverein Annaberg e.V. 24 Festivaltickets zur Verfügung.

Das Internationale Märchenfilmfestival „fabulix“ findet vom 23. bis 27. August 2017 in Annaberg-Buchholz statt. Fünf Tage lang sind die schönsten Märchenfilme und viele andere Aktivitäten an drei Veranstaltungsorten in der einzigartigen Atmosphäre der Annaberger Altstadt zu erleben.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar