6. Liederfest an der Günther Ruh

Am Samstag (7. Juli) wird an der Günther Ruh das 6. Liederfest gefeiert. Foto: privat

Auf zum 6. Liederfest an der Günther Ruh

Weipert. Es wird ein Fest zwischen Draakschänk und Honky Tonk Woman. Am 7. Juli steht das 6. Liederfest an der Günther Ruh auf dem Programm, das gleichzeitig an 80 Jahre des Denkmals erinnert.
Ab 11 Uhr werden Künstler wie die Bergkapelle Jöhstadt, Franzl aus Trinksaifen, Dr Ranzen Max + Jörg Heinicke, Frank Mäder, Thomas Baldauf, Miroslav, Konstanze und Holger Sickel die Volksweisen von Anton Günther interpretieren. Ab 16.30 Uhr übernehmen das Steinberg Projekt sowie Hanna aus Neugeschrei mit Band Maex den rockigen Teil des Liederfest. Ende ist, wenns alle ist… Foto: privat

80 Jahre Günther Ruh 1938-2018
Veranstaltungsplan für das 6. Liederfest an der Anton Günther Ruh

Beginn 11.00 Uhr
Bergkapelle Jöhstadt – 1 Lied
Chefsache – Rede Uwe
Rede Frau Bürgermeisterin von Weipert
Rede Herr Scharf, Gerhard
Bergkapelle mit weiteren Liedern bis ca. 12.10 Uhr
12.15 Uhr Überraschung – Jugend musiziert
12.25 Uhr Franzl aus Trinksaifen
13.00 Uhr Ranzen Max + Jörg Heinicke aus Annaberg
gegen 14.15 Uhr Frank Mäder + Thomas Baldauf + Miroslav + Konstanze und
Holger Sickel
gegen 16.30 Uhr Musik mit Steinberg Projekt – Rene + Silv und
gegen 17.30 Uhr Hanna aus Neugeschrei mit Band Maex

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook