65 Jahre Knast wegen Schwarzarbeit

Das Hauptzollamt Erfurt, das für Südwestsachsen zuständig ist, nahm im letzten Jahr 935 Millionen Euro Steuern ein. Die Summe bei Verstößen im Bereich Schwarzarbeit liegt bei 46,2 Millionen Euro. Foto: Zoll

Zoll nimmt täglich 2,5 Mio Euro Steuern ein

Erfurt. Sie kontrollieren alle Importe und Exporte, prüfen, ob Firmen schwarz arbeiten lassen, stehen an den Grenzen. Jetzt ziehen die Zöllner Bilanz.

Fazit: Insgesamt nahm das Hauptzollamt Erfurt 935 Millionen Euro (2016: 873 Mio. Euro) Steuern ein. Das sind 2,5 Millionen Euro Tag für Tag.

Zoll:
800 Mitarbeiter fertigten rund 3,6 Millionen Warensendungen ab. “Eine erfolgreiche Bilanz, die auf dem täglichen Einsatz von über 800 engagierten und motivierten Bediensteten beruht, die in Thüringen und Westsachsen ihren Dienst verrichten.”, so der Leiter des Hauptzollamtes Erfurt Siegfried Klöble.
Die Zöllner fanden 6439 Stück gefälschter Ware im Wert von 294.000 Euro. Darunter 50.000 Arzneimittel-Plagiate

Einfuhrsteuer
215 Millionen Euro flossen durch Einfuhrsteuern in die Staatskasse. Dazu kamen 35 Millionen aus vollstreckten Forderungen in Sachen Kfz-Steuern. Der größte Teil von 720 Mio. Euro sind Verbrauchssteuern.

Die gliedern sich wie folgt auf:

Energiesteuer: 161,7 Mio Euro
Stromsteuer: 358,3 Mio Euro
Alkoholsteuer, Tabaksteuer, Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuer: 178,5 Mio. Euro
Biersteuer: 21,3 Mio Euro

Schwarzarbeit
3600 Firmen wurden im letzten Jahr überprüft, 5700 Strafverfahren abgeschlossen. Im Ergebnis verhängten Gerichte 1,3 Millionen Euro Geldstrafen und 65 Jahre Gefängnis.
Die Zöllner erhoben in 2700 Ordnungswidrigkeiten 2,2 Millionen Euro Geldbußen. Insgesamt wurde durch Schwarzarbeit ein Gesamtschaden von 46 Millionen Euro verursacht. 21 Millionen mehr als 2016. Grund: Die Beamten konzentrierten sich mehr auf organisierte Formen der Schwarzarbeit

Schmuggel
Bei 31.400 Personen wurden

640.000 unversteuerte Zigaretten
205 Waffen inklusive Butterflymesser, Elektroschocker und Schlagringe
335 Kilo illegale Feuerwerkskörper
200 Kilo verbotener Wasserpfeifentabak
2,5 Kilogramm todbringendes Crystal sowie ein halbes Kilo Marihuana, Haschisch und Ecstasy entdeckt.

Eine Antwort auf 65 Jahre Knast wegen Schwarzarbeit

Facebook