Andrang bei Ausbildungsmesse

Foto: Dichtes Gedränge in den Gängen zur Ausbildungsmesse Erzgebirge 2015, WFE GmbH

Foto: Dichtes Gedränge in den Gängen zur Ausbildungsmesse Erzgebirge 2015, WFE GmbH

Ausbildungsmesse in Annaberg-Buchholz als Chance für frühzeitige Berufsorientierung Annaberg-Buchholz. Mit 104 Ausstellern setzt die heutige Ausbildungsmesse in Annaberg-Buchholz ein Zeichen zur Berufsorientierung für Jugendliche und ihre Eltern im Erzgebirgskreis. Zum 9. Mal an diesem Standort bildet sie den diesjährigen Auftakt für dieses erfolgreiche Veranstaltungsformat. Drei weitere Termine folgen in Marienberg am 26.09., in Aue am 07.11. und in Stollberg am 14.11.. Das Veranstaltungskonzept hat sich über die Jahre bewährt. Davon zeugt auch, dass die Kapazität der Silberlandhalle erneut bis auf den letzten Platz ausgereizt ist. Eine langfristige Berufsorientierung ist inzwischen das A und O, wenn es um den Grundstock für eine erfolgreiche berufliche Zukunft geht. So interessant die enorme Vielfalt an Ausbildungsberufen deutschlandweit auch ist – so verwirrend  kann doch auch der Weg zur richtigen Berufswahl sein. Die Unternehmer im Erzgebirge haben das längst erkannt und nutzen diese Samstage, um auf ihre potentiellen Bewerber zuzugehen. Individuelle Gespräche am Messestand mit Personalverantwortlichen oder gegenwärtigen Auszubildenden sind nicht selten der Auslöser für Ferienarbeit, Praktikum oder eine spätere Bewerbung im Unternehmen. Die Fragen der jungen Leute beziehen sich meistens auf konkrete Ausbildungsinhalte und darauf, welche Karrieremöglichkeiten es im Unternehmen gibt. So unterschiedlich auch die Zusammensetzung der ausstellenden Unternehmen auf den Messen ist, steht über allen das Motto: „Deine Zukunft im Erzgebirge“ – ganz gleich ob es um die  duale Ausbildung oder das praxisnahe Studium in der Erzgebirgsregion geht. Wichtigstes Nachschlagewerk zur Vorbereitung des Messerundgangs ist wieder das etablierte Ausstellerverzeichnis, das den Schülern im vorab über die Schulen ausgehändigt wurde und in diesem Jahr auch erstmals online als Download unter www.berufsorientierung-erzgebirge.de zur Verfügung steht. Darin enthalten sind in übersichtlicher Form alle ausstellenden Unternehmen und Partner, die  gleichzeitig auch Abbild der erzgebirgischen Wirtschaftsstruktur sind. Dominierend mit 40 Firmen (38 %) präsentiert sich wie auch im realen Branchengefüge das verarbeitende Gewerbe, gefolgt von einer guten Mischung aus den Bereichen  Gesundheitsdienstleistungen, Verwaltung/Finanzdienstleistungen, soziale Berufe, Handwerk, Gastgewerbe, Handel, Medien sowie Dienstleistern aus dem Bereich Bildung. Duale Studiengänge finden Gymnasiasten in Industrie und Verwaltung an den Berufsakademien in Sachsen, wo theoretische und berufspraktische Ausbildung binnen drei Jahren ideal verknüpft wird und Verträge mit regionalen Wirtschaftsunternehmen zugrunde liegen. Neben vielen bewährten Unternehmen, die schon seit vielen Jahren aufgrund ihrer positiven Erfahrungen auf der Ausbildungsmesse Partner sind, gibt es auch wieder neue, zum Beispiel die Metalltechnik Annaberg GmbH aus Königswalde und der Porsche Werkzeugbau GmbH aus Schwarzenberg (vormals KUKA). Veranstalter der Ausbildungsmesse Erzgebirge in Annaberg-Buchholz ist die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Chemnitz/ Region Erzgebirge und dem Erzgebirgskreis. Große Unterstützung erfährt das Team alljährlich von der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreiche Kooperationsbörse Fachbesucheransturm zur 13. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge: Vielfältige Fertigungskompetenzen der Region im Fokus von Einkäufern aus ...
Werkstore öffnen zur Spätschicht Am 21. September 2018 laden Industrieunternehmen des Erzgebirges erneut zur Spätschicht ein und können besucht werden. Spätschicht: Faszination Prod...
Besuch macht klug: Die berufliche Zukunft unserer ... Rückblick 2017: Schüler informieren sich zur Woche der offenen Unternehmen bei der Firma WESKO im Stollberger Gewerbegebiet. Foto: WESKO Wie läuft ...
Ausbildungsmesse: Zukunft vor der Haustür Am Stand der Firma Meyer Drehtechnik erkundigen sich Jugendliche nach Ausbildungsmöglichkeiten. Foto: WFE Hiergeblieben! Ausbildungsmesse erfolgreic...
Ausbildungsmesse in Aue  „Deine Zukunft im Erzgebirge" – unter diesem Motto präsentieren sich zur Ausbildungsmesse am Samstag, dem 12. November von 10 bis 15 Uhr, über 100 ...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar