Auf der Seebühne geht es rund

Am 23. Juli gibt es ab 16 Uhr “Die Geschichte vom kleinen Muck” zu erleben. Foto: Theater

Kriebstein. Gleich zweifach lohnt es sich an diesem Wochenende, der Talsperre Kriebstein und ihrer einzigartigen Seebühne einen Besuch abzustatten. Am Samstag ab 20.30 Uhr verwandelt sich die Seebühne in einen Badestrand der Sonderklasse. Mit „Badeperlen Deluxe“ bieten die Lipsi Lillies ein burlesques Strandspektakel vom Allerfeinsten. Neben glamouröser Verruchtheit und augenzwinkernder Erotik bestechen die Badenixen und Meerjungfrauen mit wunderbaren Kostümen in einer bezaubernden Show. Für die Liebhaber dieses Genres gibt es Melodien der 20er Jahre präsentiert vom charmantesten Entertainer der Welt.

Am Sonntag dann kommen ab 16 Uhr die Jüngsten auf ihre Kosten, denn auf sie wartet „Die Geschichte vom kleinen Muck“ mit seiner berührenden Geschichte. Das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theater aus Annaberg hat sich an das Musiktheaterstück gewagt, das nicht nur die kleinen Herzen berührt. Zunächst als Außenseiter belacht zieht der kleine Muck in die Welt und kehrt nach dem Bestehen vieler Abenteuer zurück als Held. Achtung! Die Anfahrt zur Seebühne ist nur aus Richtung Mittweida und Schweikershain möglich! mks

 

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar