Auf zum 18. Meeraner Kürbisfest im A4-Center

Natürlich gibt es auch eien Kürbisausstellung, wobei die größten, schwersten und ungewöhnlichsten Kürbisse prämiert werden. Foto: Stadtverwaltung

Natürlich gibt es auch eine Kürbisausstellung, wobei die größten, schwersten und ungewöhnlichsten Kürbisse prämiert werden. Foto: Stadtverwaltung

Meerane. Am 24./25. September ist es wieder soweit. Das nunmehr 18. Meeraner Kürbisfest lockt wieder alle Hobbygärtner ins A4-Center, um dem Herbstgemüse Nummer 1 alle Ehre zu erweisen. Das Fest beginnt am Samstag um 12 Uhr und wird am Sonntag ab 13 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag im A4-Center fortgesetzt. Um allen großen und kleinen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können, haben die Unternehmen des A4-Centers ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.

Neben vielen Mitmach-Aktionen und Präsentations- und Verkaufsständen von Händlern und Gastronomen werden Musiker wie Feuerherz und RAY ALLEN auf der Festbühne vor dem Sportpark zu erleben sein. Modenschau, Ratschläge rund um den Garten, Schaukochen und Auftritte des Tanzboden Meerane und der Meeta-Girls gibt es außerdem am Samstag auf der Bühne zu erleben. Auch am Sonntag wird noch einmal live auf der Bühne gekocht, und dann wird es mit der Prämierung des Kürbiswettbewerbes wieder richtig spannend! Im Anschluss sorgt der Blasmusikverein Meerane 1968 e.V. für Unterhaltung, und dann werden mindestens 25 Kinder mit einem Kürbis-Lampion auf der Bühne erwartet – zur Bürgermeister-Wette!

Frank Schmidt, Verkaufsleiter des Media Markt Meerane, lädt im Namen des gesamten Organisationsteams alle Meeraner und Gäste aus Nah und Fern herzlich zu diesem Herbstevent ein: „Schauen Sie am 24. und 25. September im A4-Center vorbei und feiern Sie mit uns das 18. Meeraner Kürbisfest. Wir freuen uns auf viele Besucher!“

Wie in jedem Jahr gibt es den Kürbis in den verschiedensten Größen und Formen, oft auch liebevoll gestaltet und in Szene gesetzt, zur Kürbisausstellung im Gartencenter Dehner zu bewundern.

Wer beim diesjährigen Kürbiswettbewerb mitmachen möchte, kann seinen Kürbis bis Freitag, 23. September, 18 Uhr, im Gartencenter Dehner abgeben. Es warten wieder attraktive Preise, die unter allen Teilnehmern des Kürbiswettbewerbes verlost werden. Jeder Teilnehmer hat also eine Chance!
Die Prämierung des Kürbiswettbewerbes findet dann am Sonntag, 25. September, 14 Uhr, auf der Festbühne statt. Die Übergabe der Preise wird Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer übernehmen. „Das Meeraner Kürbisfest hat sich zu einem tollen Familienfest-Wochenende entwickelt, und natürlich bin ich, wie in den vergangenen Jahren, wieder mit dabei! Die Organisatoren haben schönes Wetter bestellt, und wir freuen uns auf viele Gäste, die mit uns gemeinsam in Meerane feiern“, sagt er.

Auch in diesem Jahr können die Besucher gespannt sein, was man aus dem beliebten Herbstgemüse alles zaubern kann, denn auch 2016 gilt wieder: Kein Kürbisfest ohne kulinarische Kreationen vom Kürbis! Am Stand des Hotel Meerane, welches mit dem Gartencenter Dehner sozusagen zu den Gründungsmitgliedern des Meeraner Kürbisfestes gehört, gibt es die verschiedensten Kürbis-Leckereien, darunter Kürbiskuchen in zwei besonderen Sorten. Chefkoch Jörg Friedrich steht selbst hinter dem Herd und kocht live auf der Bühne die würzige Kürbissuppe. Auch Kürbisquarkkeulchen und Kürbisbowle werden auf dem Fest nicht fehlen.

Rund um all die Dinge, die sich um den Kürbis drehen, haben die Unternehmen und Händler noch jede Menge attraktiver Aktionen und Angebote für die Besucher vorbereitet. Das KRESS-Modezentrum Meerane präsentiert zur Modenschau am Samstag um 14:00 die Trends der neuen Herbst- und Winterkollektionen auf der Festbühne. Im Gartencenter Dehner gibt es am Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr Ratschläge rund um den Garten. Hier findet ein Beratungstag mit Gartensprechstunde durch den Regionalverband Werdau/Glauchau der Gartenfreunde e.V. statt, außerdem gibt es eine Apfelverkostung und ein Bodenproben-Labor.
Die dm Drogerie lädt am Samstag und Sonntag zum Probieren verschiedenster Spezialitäten aus und mit dem Kürbis ein. Außerdem gibt es im großen dm-Foto-Truck auf dem Festgelände wertvolle Profi-Tipps zu gelungenen Schnappschüssen und den schönsten Fotogeschenken.

Für die kleinen Festbesucher hält das Kürbisfest wieder einiges bereit: Hüpfburg, Karussell und Bungee-Trampolin warten auf aktive Kinder. Außerdem ist Udo’s Kinderexpress an beiden Tagen auf dem Festgelände unterwegs – die Einnahmen kommen dem Aufbau des Spielplatzes in der Oststraße zugute.

Kuscheln und Fotos machen kann man mit dem OBI-Bieber, und bei der dm Drogerie können sich Mädchen und Jungen zu Raubkatze, Prinzessin und Co. schminken lassen!Auch das war in den Vorjahren schon sehr beliebt: Einmal in die Luft gehen und das Kürbisfest von oben bestaunen! An beiden Festtagen haben die Besucher wieder dazu die Möglichkeit – ein Kran macht es möglich! hh

Jobs in Deiner Region

Facebook