Aus Kita-Kids werden Schulanfänger

Das Besucherbergwerk „ Fundgrube Weißer Hirsch“ beeindruckte die Kinder sehr. Foto: Kita „Wirbelzwirbel

Das Vorschuljahr neigt sich dem Ende und die Kita-Kids der Kindertagesstätte „Wirbelzwirbel“ in Schneeberg können auf eine fröhliche, erlebnisreiche Zeit zurückblicken. Hier wurden sie aber auch bestens auf den bevorstehenden Schulbeginn vorbereitet. Ein Anlass, um noch einmal gemeinsam zu feiern. So fand eine interessante Festwoche für die Schulanfänger der Einrichtung statt.

Unvergessliche Erlebnisse für die Kita-Kids

Auf dem Programm standen z. B. Sport und Spaß beim Kegeln mit anschließendem festlichen Mittagessen in der „ Goldnen Sonne“. Eine Führung im Museum für bergmännische Volkskunst vermittelte Interessantes unserer heimatlichen Traditionen. Danach war bereits wieder der Mittagstisch, diesmal im Ratskeller, vorbereitet.

Viel Zeit genommen haben sich einen Tag später auch  die Feuerwehrmänner der FFW Schneeberg, um den Kindern anschauliche Einblicke zu verschaffen und es durften Löschgeräte und Einsatzwagen bestaunt werden.

Beeindruckende Reise ins Bergwerk

Am Donnerstag wurden die Vorschüler vor ihrer Einrichtung  mit einem Kremser von Stephan Weiser erwartet und  nach Neustädtel zum Besucherbergwerk „ Fundgrube Weißer Hirsch“ kutschiert. Dort angekommen schlüpften sie in ihre mitgebrachten Gummistiefel sowie Regenkleidung und durften mittels Seilfahrt ins Bergwerk einfahren.

Zum letzten Höhepunkt dieser Woche waren sogar die Eltern eingeladen und alle fuhren mit einem großen Bus der Thierfelder Reisen GmbH nach Chemnitz und konnten zusammen das Zuckertütenfest im Kuddel-Daddel-Du erleben.

Ein kleiner Dank

Die vielen schönen Erlebnisse dieser Woche werden sicherlich lang in Erinnerung bleiben. Das bedeutet aber auch, nun Abschied zu nehmen vom Kindergartenalltag. Der Elternrat der Kindertageseinrichtung “Wirbelzwirbel“ stellvertretend für alle Eltern bedankt sich herzlich bei allen  Beteiligten, die in verschiedenster Form zum Gelingen dieser abwechslungsreichen Festwoche beigetragen haben. Er wünscht den Schulanfängern einen guten Start zum Schulbeginn.

Jobs in Deiner Region

Facebook