Ausstellung zum Malwettbewerb: Bewundernde Blicke und Lob

Sarah Wetzel gehörte am Montag zu den ersten Bewunderern der Ausstellung. Sie ist selbst Hobby-Künstlerin und freute sich über die vielen tollen Werke. Foto: C.Haase

Sarah Wetzel gehörte am Montag zu den ersten Bewunderern der Ausstellung. Sie ist selbst Hobby-Künstlerin und freute sich über die vielen tollen Werke. Foto: C.Haase

Chemnitz/Zentrum. Die Kunst hat Einzug gehalten in der Galerie Roter Turm. Seit Montag sind die Bilder unseres großen WochenENDspiegel-Malwettbewerbes als Kunstdrucke in der Ladenpassage zu bestaunen. Und das taten seit dem schon viele Interessierte.

Um unseren Künstlern auch noch gebührend die Ehre zu erweisen und die Preise zu übergeben, findet am 17. Mai ab 18 Uhr eine verspätete Vernissage statt.  Dort wollen wir auch die Gelegenheit nutzen, ab 18 Uhr mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und natürlich gegen 19:30 Uhr die Preisträger zu küren. Moderiert wird der Abend von Karsten Kolliski.

Auch Ute Maier war angetan von den präsentierten Werken. Foto: Cindy Haase

Auch Ute Maier war angetan von den präsentierten Werken. Foto: Cindy Haase

Im Rahmen der Vernissage am 17. Mai besteht außerdem die Möglichkeit, die liebevoll in einem Katalog zusammen gestellten Bilder der Künstler zu erwerben. Die Gewinner werden gebeten, zur Vernissage am 17. Mai ihre Bilder im Original mitzubringen, sofern sie nicht ohnehin noch in der Galerie Roter Turm verstaut sind. Auch andere Teilnehmer haben die Möglichkeit, an diesem Abend ihre Originale mitzubringen und zu zeigen.  Eigene Staffeleien sind dann allerdings mitzubringen.

Preisträger
Platz 1: Y. Kurbanov
Platz 2: P. Tillisch
Platz 3: S. Buschbeck
Platz 4: M.Krebs & M.Bauer
Platz 5: W. Rößiger
Platz 6: G. Förster
Platz 7: M. Franke
Platz 8: R. Bretschneider
Platz 9: S.Tittel
Platz 10: G. Polster
Platz 11: M. Kreuziger
Platz 12: N. Körnchen
Platz 13: G. Taute

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar