Daniel Unger

Messerstecherei im Pfarrhaus in Aue zu Heiligabend

Doch dann gab es Streitigkeiten mit einem arabischen Mann (genaue Nationalität ist Gegenstand der Ermittlungen) der daraufhin der Veranstaltung und dem Pfarrhaus verwiesen wurde. Kurze Zeit später (gegen 22:20 Uhr) tauchte dieser jedoch mit 7 weiteren (arabischen) Männern wieder im Pfarramt auf. Es kam zu einer Rangelei wobei ein Mitarbeiter der Kirchgemeinde mit einem Messer im Bauch verletzt wurde, so schwer, dass er noch in der Nacht operiert wird, so der Außendienstleiter der Polizeidirektion Chemnitz gegenüber unserem Reporter vor Ort. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall in Kirchberg

Er verlor auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Er fuhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem im Gegenverkehr fahrenden Pkw VW. Bei dem Zusammenstoß wurden der Nissan-Fahrer, die 50-jährige Fahrerin des Pkw VW und ihre 76-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Bei dem Nissan-Fahrer ergab ein Atemalkoholtest 0,52 Promille. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook