Auto wird von Erzgebirgsbahn erfasst

Der Ford wurde von der Erzgebirgsbahn erfasst und beschädigt. Foto: Bundespolizei

Erzgebirgsbahn erfasst Ford

Johanngeorgenstadt. Es war Rettung in letzter Sekunde. Ein Rentner (79) verlor am Montag (4. Februar) gegen 7.30 Uhr die Kontrolle über seinen Ford Focus rutsche von der Straße (S 272) auf das Gleis der Erzgebirgsbahn.
Der Fahrer konnte den Wagen verlassen, bevor Zug der Erzgebirgsbahn das Auto trotz Vollbremsung erfasste.
Die 20 Passagiere mussten ihre Fahrt per Bus fortsetzen. Zwischen 7:35 Uhr und 10:25 Uhr fielen mehrere Züge aus.

Ein Ford Focus rutschte am Montag (4. Februar) auf die Schienen der Erzgebirgsbahn, wurde von einem Zug erfasst, der beschädigt wurde. Foto: Bundespolizei

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar