Autohaus Melzer startet nach Umbau neu durch

Bildschirmfoto 2016-01-24 um 02.43.53

Altenhain. Großes Stelldichein am Samstag im Autohaus Melzer in Altenhain: Nach sechsmonatigem Umbau konnten sich Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter vom frischen, hellen und großzügig gestalteten Autohaus überzeugen. Der Umbau erfolgte während des vollen Betriebs und war für alle Beteiligten eine große Herausforderung.

„Wir haben einen 220 Quadratmeter großen Schauraum neu angebaut und den bestehenden Bereich von Grund auf komplett neu gestaltet und eingerichtet“, erklärt Geschäftsführer Christian Melzer. Ein zusätzlicher Serviceberaterplatz garantiere schnellere Bedienung. Der neue Ausstellungsraum ermögliche es, jetzt alle aktuellen ŠKODA Modelle zu präsentieren.

Nach 20 Jahren sei diese aufwändige Maßnahme dringend nötig gewesen. Nach dem Umbau will das Unternehmen neu durchstarten. Am Ende der Umgestaltung ist man noch lange nicht: Schon für das Frühjahr kündigt Melzer den Bau eines neuen Reifenhotels für dann 2500 Pneus und die Neugestaltung der Außenanlagen an.

WochenENDspiegel ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und war für unsere Leser live mit der Kamera vor Ort. Das Video zur Neueröffnung mit den tollsten Impressionen und Stimmen findet Ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Historie des Autohaus Melzer

Die Geschichte des heute Am Erlenwald ansässigen Autohauses Melzer geht bis in die goldenen 1920er Jahre zurück. Der Gründer war ein offensichtlich recht schlagkräftiger Herr: Preisboxer Otto-Theodor Schröder. Nachdem er mit seinen Fäusten in den USA genügend Geld verdient hatte, kehrte er im Jahr 1924 nach Deutschland zurück und investierte die getauschten Dollars am 1. Februar 1924 in die Gründung eines Kfz-Handels auf der Dammstraße 6 in Chemnitz.

In den Besitz der Familie Melzer gelangte das Unternehmen im Jahr 1956. Willy Melzer kaufte dem Ex-Boxer den inzwischen zur Robur-Vertrags-Werkstatt mutierten Betrieb ab. ŠKODA-Autohaus ist das Unternehmen seit dem Jahr 1992. Seit sich Siegfried Melzer Ende 2012 in den Ruhestand verabschiedete, führt Christian Melzer das Haus in dritter Familiengeneration allein.

Facebook

Jobs in Deiner Region

Ausbildungsstellen in Deiner Region