Autos in Annaberg in Flammen

Die Autos an der Bahnhofstraße/Ecke Wilischstraße stehen im Vollbrand. Feuerwehrleute versuchen den Brand zu löschen. Fotos: FFW Buchholz

In Annaberg brennen wieder Autos

Annaberg-Buchholz. Brandstifter fackelten in der Nacht zum Dienstag (19. November) mehrere Autos auf einem Firmengelände an der Bahnhofstraße/Ecke Wilischstraße ab. Die Polizei: “Dort brannten drei Fahrzeuge (VW Transporter und 2x VW Caddy) aus. Ein in der Nähe abgestellter Lkw Iveco wurde durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.”
Die Beamten ermitteln wegen des Verdachte der Brandstiftung und sucht Zeugen. Wer hat im Bereich Bahnhofstraße/Wilischstraße oder auch den umliegenden Straßen, wie unter anderem der Buchholzer Straße, Bärensteiner Straße, Theaterplatz oder Rathenaustraße, Beobachtungen gemacht, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten? Wem sind vergangene Nacht Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die mit dem Feuer in Zusammenhang stehen könnten?
Hinweise werden im Polizeirevier Annaberg unter der Rufnummer 03733 88-0 entgegengenommen.

In den letzten Monaten kam es immer wieder zu Brandanschlägen auf Fahrzeuge in der Stadt.

Die Kameraden konnten aber nicht verhindern, dass die Fahrzeuge ausbrennen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar