B 101 wieder dicht

Sperrungen der B 101 in Annaberg-Buchholz ab 18. März 2019

Annaberg-Buchholz. Im Zusammenhang mit der dringend notwendigen Sanierung der Straßendecke muss die B 101 vom 18. März bis voraussichtlich 17. Mai 2019 zwischen der östlichen Einfahrt in den Gewerbering und dem Abzweig Dreigüterstraße voll gesperrt werden. Anlieger können jedoch weiterhin aus Richtung Annaberg-Buchholz ihre Gebäude bzw. Grundstücke erreichen. Auch das Honda-Autohaus kann angefahren werden. Eine Durchfahrt in Richtung Thermalbad Wiesenbad ist jedoch nicht möglich. Umleitungsmöglichkeiten bestehen z. B. über Schönfeld-Falkenbach, über Wiesa oder Geyersdorf.

Außerdem muss an der B 101 aufgrund von Problemen bei der Rohrspülung die Sperrung im Bereich der Bahnbrücke am Unteren Bahnhof in Annaberg-Buchholz bis einschließlich Freitag, dem 22. März 2019 verlängert werden.

Darüber hinaus wird ab dem 18. März 2019 die Durchfahrt vom Garagenkomplex am Birkenweg zur Straße der Jugend bis auf weiteres gesperrt. Grund dafür sind Beschwerden von Anwohnern. Fahrzeugführer würden die Kreuzung B 95 / Geyersdorfer Straße umfahren. Dadurch gebe es zu viel Durchgangsverkehr.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar