B 101 wieder voll gesperrt

Die Arbeiten auf der B 101 in Grünstädtel werden fortgesetzt. Foto: pixabay.com

Wieder Vollsperrung der B 101

Grünstädtel. Die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung und Medienverlegung auf der Schwarzenberger Straße (B 101) in der Ortschaft Grünstädtel werden am Montag, dem 2. März 2020, wieder aufgenommen. Wie im Vorjahr ist dazu eine Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr erforderlich.

Die Umleitung aus Richtung Aue kommend führt ab der B 101 (Beierfelder Dreieck) über Grünhain-Beierfeld, Zwönitz, Elterlein nach Scheibenberg, wo man wieder auf die B 101 trifft.

Die Gegenrichtung wird ebenso über die genannten Orte ausgeschildert. Bauherr ist das Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Laut der bauausführenden Firma, der EBG Bau GmbH Ehrenfriedersdorf, dauern die Arbeiten voraussichtlich bis zum 20. Mai 2020.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook