Baby-Begrüßungspakete kommen gut an

Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Initiatoren und Sponsoren trafen sich kürzlich zum gemeinsamen Resümee. Foto: Daniele Lange/ Stadtverwaltung Crimmitschau

Crimmitschau. Seit 2015 gibt es das Crimmitschauer Babybegrüßungspaket. Nun haben die Organisatoren aus der Stadtverwaltung gemeinsam mit der Initiatorin Christine Venzmer und den Sponsoren ein Resümee gezogen.

Dabei ging es in erster Linie darum, danke zu sagen für das Engagement der verschiedenen Firmen. Zugleich wurde gemeinsam beraten, wie das Paket noch nachhaltiger und nutzbringender gestaltet werden könnte. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 135 Crimmitschauer Kinder geboren. Davon kamen 63 Familien zur Übergabe und 35 Babypakete wurden nachträglich abgeholt.

So berichteten beispielsweise die Sponsoren, dass die Gutscheine eingelöst werden. Neu für das Jahr 2020 sind die Regelungen, dass alle Kinder, die zur 1. Übergabe nicht kommen konnten, zu einem zweiten Termin eingeladen werden und dass die Übergabe der Babypakete nicht mehr monatlich, sondern aller zwei Monate stattfindet. Weiterhin kann das Babybegrüßungspaket innerhalb von drei Monaten im Rathaus bei Frau Wedemann (Tel. 03762 90-904012) abgeholt werden.

Im Paket enthalten sind unter anderm Baby-Utensilien, Geschäfts-Gutscheine, Info-Material, ein Sport-Gutschein und sogar ein Rauchmelder.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar