Bauarbeiten behindern Bahnverkehr um Chemnitz

Am Sonntag ruht der Bahnverkehr am Hauptbahnhof Chemnitz aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn. Foto: Archiv

Der Chemnitzer Hauptbahnhof wird am Sonntagvormittag (21. März) komplett vom Eisenbahn-Liniennetz abgekoppelt. Sonntags regulär geöffnete Läden im Hauptbahnhof sind davon aber in der Regel nicht betroffen, teilt der Verkehrsverbund Mittelsachsen am Donnerstag mit.

Grund der Abkopplung sind umfangreiche Bauarbeiten von DB Netz ab etwa 10 Uhr bis in die Nachtstunden. Auf den betroffenen Linien fährt Schienenersatzverkehr.

Die Auswirkungen der Bauarbeiten sollen sich zudem bis weit in die Region ziehen. Die Sachsenmagistrale (Linien RE3/RB30) muss dementsprechend durch sich überlagernde Bauarbeiten im Abschnitt Wüstenbrand bzw. Chemnitz-Siegmar über Chemnitz und Freiberg hinaus bis Tharandt gesperrt werden. Auch die Freiberger Eisenbahn fährt zwischen Freiberg und Berthelsdorf Bf im SEV.

Ausnahme ist die Linie C11 Chemnitz – Stollberg. Diese verkehrt planmäßig, da die Linie C11 im Chemnitzer Stadtgebiet das nicht betroffene Straßenbahnnetz nutzt.

Betroffen sind folgende Linien und Abschnitte:

  • RE 3 / RB 30 Dresden Hbf – Tharandt – Freiberg – Chemnitz Hbf -Zwickau Hbf / Hof Hbf: Sperrung mit SEV zwischen Tharandt und Chemnitz Hbf sowie Chemnitz Hbf und Chemnitz-Siegmar bzw. Wüstenbrand. Der SEV im Abschnitt Tharandt – Chemnitz Hbf setzt ab 9.30 Uhr ein, im Abschnitt Chemnitz Hbf – Chemnitz-Siegmar / Wüstenbrand fährt wegen Bauarbeiten (Bahnbogen) ganztägig SEV.
  • RE 6 Chemnitz Hbf – Burgstädt – Leipzig Hbf: Sperrung mit SEV zwischen Chemnitz Hbf und Burgstädt ab 10 Uhr.
  • RB 45 Chemnitz Hbf – Mittweida – Riesa – Elsterwerda: Sperrung mit SEV zwischen Chemnitz Hbf und Mittweida ab 9.30 Uhr Richtung Mittweida, ab 11:30 Uhr Richtung Chemnitz
  • RB 80 Chemnitz Hbf – Annaberg-Buchholz – Cranzahl: Sperrung mit SEV zwischen Chemnitz Hbf und Erdmannsdorf-Augustusburg ab 10 Uhr.
  • RB 81 Chemnitz Hbf – Olbernhau: Sperrung mit SEV zwischen Chemnitz Hbf und Hetzdorf ab 9:30 Uhr.
  • RB 83 Freiberg – Holzhau: Sperrung und SEV im Abschnitt Freiberg – Berthelsdorf ab 10 Uhr.
  • C13 Chemnitz Hbf – Burgstädt: Sperrung und SEV ab 10 Uhr.
  • C14 Chemnitz Hbf – Mittweida: Sperrung und SEV ab 10 Uhr.
  • C15 Chemnitz Hbf – Hainichen: Sperrung und SEV auf der Gesamtstrecke ab 9.45 Uhr Richtung Hainichen, ab 10.33 Uhr Richtung Chemnitz.

Der Beginn des SEV variiert je nach Strecke und Zeitlage der einzelnen Züge zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr . Ab Montag, den 22. März soll dann ab Betriebsbeginn der Bahnverkehr wieder planmäßig erfolgen.

Weitere Details zum SEV finden Sie auf den Internetseiten der Eisenbahnunternehmen.

Jobs in Deiner Region

Facebook