Beachvolleyball auf dem Schneeberger Markt

Die Sächsischen Meisterschaften im Beachvolleyball auf dem Schneeberger Marktplatz. Foto: Birgit Hiemer

Eine riesige Beachvolleyball Areal ist derzeit auf dem Schneeberger Marktplatz zu finden. Die Wohnungsbaugesellschaft Bergstaft Schneeberg mbH richtet hier das 10. Beachturnier aus.

Der Sächsische Sportverband Volleyball e.V. nutzte das schöne Areal bereits, um hier die sächsischen Meisterschaften auszutragen. Somit wurde dem sportbegeisterten Erzgebirger hochkarrätiger Volleyball geboten. Erzgebirgische Starter waren allerdings nicht dabei. Die Sportler kamen vornehmlich aus Riesa, Dresden, Chemnitz, Glauchau, Stolpen und Zschopau. Bei den Damen gewannen Marie Kammel vom Beachvolleyball-Club Riesa e.V. mit Anne-Katrin Dietz von den L.O. Volleys e.V. mit 150 Punkten. Jannik Kühlborn und Rene Menzel von den Strandathleten-BeachL e.V. sicherten sich bei den Männern den Sieg.

Beachvolleyball für unsere Schulen

Inzwischen haben auf dem Areal die Schüler aus der Region das Areal übernommen und tragen ihr Turnier aus. Die Vorrunde beginnt am 30. August. Die Endrunde läuft am 31. August bis gegen 18 Uhr. Ein Mixturnier für die Klassen 9 und 10 wird am 29. August ausgetragen.
Anschließend steht der 2. Beachvolleyball-Firmencup auf dem Programm. Am 1. September in der Zeit von 9 bis 16 Uhr werden maximal 16 Firmen um den titel kämpfen. Die Beachlounge mit Liegestühlen und leckeren Cocktails ist bis 1. September von 15 bis 22 Uhr geöffnet.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook