Benefizspiel gegen Dynamo Dresden wird verschoben

Chemnitz. Das geplante Benefizspiel des Chemnitzer FC gegen die SG Dynamo Dresden, dass unter dem  Motto „Tradition stirbt nie“ am Mittwoch, 05.07.17, um 18:30 Uhr, stattfinden sollte, muss  verschoben werden.

Die Verlegung muss aufgrund der Lageeinschätzung der Sicherheitsbehörden vorgenommen  werden – bedingt durch den G20 Gipfel am Samstag, 07.07.17, und Sonntag, 08.07.17, in  Hamburg.  Über den neuen Spieltermin wird der Chemnitzer FC rechtzeitig informieren. Der Verein befindet  sich dabei mit der SG Dynamo Dresden, die weiterhin bei ihrer Zusage für ein Benefizspiel bleibt,  in Gesprächen.

Jobs in Deiner Region

Facebook