Bernsbacher gewinnen Naturparkquiz

Jubel bei den Bernsbacher Grundschülern. Sie haben das Naturparkquiz 2017 gewonnen. Foto: Birgit Hiemer

Dass sie sich in der Natur bestens auskennen, bewiesen die Schüler der Hugo-Ament-Grundschule in Bernsbach beim Naturparkquiz 2017 des Zweckverbands Naturpark „Erzgebirge / Vogtland“. Elena Meinhold aus der Klasse 4c der hat den ersten Preis gewonnen. Nun darf die ganze Klasse auf Exkursion gehen und einmal in einer Naturherberge übernachten.

722 Schülerinnen und Schüler aus 65 Klassen schickten richtige Lösungscoupons an die Naturparkverwaltung.

Früchtekorb hieß die Lösung

Die Grundschulen der drei Mitgliedslandkreise Mittelsachsen, Erzgebirgskreis und Vogtlandkreis erhielten eine themenbezogene Informationsmappe, auf deren Grundlage die LehrerInnen mit den vierten Klassen eine oder mehrere Unterrichtsstunden im Rahmen des Sachkundeunterrichts gestalteten. Für Klassen, die sich intensiv mit dem Material beschäftigt hatten, war es kein Problem das Lösungswort „Früchtekorb“ zu finden. Aus den richtigen Einsendungen zog der Leiter des Forstbezirks Neudorf, Matthias Weinrich, für jeden Landkreis die Gewinnerklasse einer zweitägigen Themen-Exkursion.

Den Kreativpreis von 100,00 € für die schönste Mal- oder Bastelarbeit vergab die Jury an die Klasse 4 der Grundschule Schlettau.

Eine zweitägige Exkursionsfahrt haben gewonnen:

Erzgebirgskreis: die Klasse 4c der Hugo-Ament-Grundschule Lauter-Bernsbach Exkursionsziel: Jugendherberge Aschberg in Klingenthal/V.

Landkreis Mittelsachsen: die Klasse 4 der Grundschule „An den Linden“, Lunzenau; Exkursionsziel: Jugendherberge Raummühle in Grumbac

Vogtlandkreis: die Klasse 4 der Grundschule Göltzschtal; Exkursionsziel: Hüttstattmühle in Marienberg OT Ansprung

 

Naturparkquiz seit dem Jahr 2000

 

Mit Unterstützung des Marketingringes der Sparkassen organisiert der Naturpark „Erzgebirge/Vogtland“ seit 2000 jährlich ein Gewinnspiel für die Grundschulen seiner Trägerlandkreise. Abgestimmt auf den Lehrplan der Klassenstufe 4 sind Fragen zu beantworten, die über das vermittelte Unterrichtswissen hinaus zum Nachlesen und Forschen in der Natur anregen sollen. Klassen-Exkursionen, die als Hauptpreis jeder Runde ausgelost werden, führen in Regionen des Naturparks, die besonders geeignet sind, die durch das Quiz erworbenen Kenntnisse zu veranschaulichen und zu vertiefen. Gemeinsame Aktionen mit Landschaftspflegeverbänden wie Wiesenmahd oder Heckenpflanzung bewirken positive Einstellungen und prägen langfristige Verhaltensmuster gegenüber Natur und Umwelt.

Informationen zum Naturpark erhalten Sie unter www. naturpark-erzgebirge-vogtland.de

 

Facebook