Betrunkene Frau eckt in Aue doppelt an

Ein Frau (61) wollte in Aue nachmittags mit ihrem Pkw parken. Ein nicht unproblematischer Vorgang… Symbolfoto: pixabay.com

Tückische Mischung: Parken, Frau, Alkohol

Aue. Eine Autofahrerin, Parken und Alkohol. Diese Kombination musste für Probleme sorgen…
Am Donnerstag (12. Juli) wollte eine Frau (61) auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Dr.-Otto-Nuschke-Straße mit ihrem Wagen einparken, stieß dabei gegen einen Volvo.
Ohne sich darum zu kümmern, fuhr sie davon, wurde von einem Mercedesfahrer (58) verfolgt, der den Unfall beobachtet hatte.
In der Gartenstraße das zweite Missgeschick. 17.10 Uhr krachte die 61-Jährige beim Ausparken gegen den Mercedes, der ihr gefolgt war. Alarmierte Polizisten nahmen nicht nur den Unfall auf, sondern rochen auch Alkohol. Beim Test kam heraus, dass die Frau die Unfälle mit 2,22 Promille verursacht hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

750 Euro! Mann kauft Freundin frei Einen Liebesbeweis der besonderen Art erlebten Bundespolizisten im Erzgebirge Mann bewahrt Freundin mit 750 Euro vorm Knast Erzgebirge/Zwickau. Rou...
Bad Elster: Rentner von Baum erschlagen Beim Baufällen kippte eine Birke in Bad Elster nicht wie geplant, erschlug einen 80-jährigen Mann. Symboldbild: pixabay.com Birke erschlägt Rentner ...
65-Jähriger löst Kettenreaktion aus: Sieben Verlet... Reinsdorf. Am Dienstag gegen 15.20 Uhr befuhr ein 65-Jähriger mit seinem VW Golf die Staatsstraße 283 aus Richtung Autobahnanschlussstelle Zwickau/Ost...
Die Serie gegen Wilhelmshaven ist gerissen Wie beim Sieg gegen Ferndorf, durfte der EHV Aue auch gegen Wilhelmshaven endlich jubeln. Foto: Birgit Hiemer Endlich! Der EHV Aue hat sein Heimsp...
Unfallflucht: 18-jähriger Fußgänger auf der B174 t... Update Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag meldet, hat sich der Unfallfahrer inzwischen gestellt. Am Mittag erschien ein 30-jähriger Mann auf d...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar