Bierdosen-Dieb verletzt Verkäuferin – Gefängnis

In einem Supermark an der Limbacher Straße schlug ein Bierdosen-Dieb eine Verkäuferin. Jetzt sitzt er im Knast . Foto: pixabay.com

Aus dem Supermarkt in den Knast

Chemnitz. Ein Deutscher (32) steckt am Donnerstag (13. Februar) in einem Supermarkt an der Limbacher Straße Lebensmittel und Bierdosen im Wert von rund sechs Euro in seinen Rucksack, wollte ohne zu bezahlen aus dem Geschäft gehen.
Er wurde aufgehalten, in einen separaten Raum gebracht, wo er seine Beute wieder hergeben musst. Plötzlich schlug er auf eine Verkäuferin (39) ein, beschimpft sie wüst und rannte weg.
Polizisten schnappten ihn wenige Minuten später in der Winklerstraße, brachten ihn zu einer Amtrichterin, die Haftbefehl erließ. Der Bierdosendieb sitzt im Gefängnis.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar