Bittere Niederlage für die Eispiraten

Fotos: Reinhard Haupt

Crimmitschau. Die Eispiraten Crimmitschau mussten im Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers eine Niederlage hinnehmen. Vor 1.976 Zuschauern unterlagen die Westsachsen den Steelers aus Bietigheim mit 4:7.

Das Spiel war gerade einmal 37 Sekunden alt, als Matt McKnight erstmals für die Steelers traf. Allein vor dem Tor ließ er Kilar keine Abwehrchance – 0:1 (1.). Die Eispiraten hatten danach mehrere gute Möglichkeiten. Hilbrich zielte nicht genau, Pohl konnte einen Alleingang nicht verwerten und Kabitzky’s Abfälscher ging knapp am Gehäuse der Steelers vorbei. Die Bietigheimer machten es besser. Nach neun Minuten war es erneut Matt McKNight, der in Brett Kilar tunnelte und auf 2:0 stellte.

Es waren erneut die Steelers, die auch das zweite Drittel eröffneten. Wieder war es Matt McKnight, der einen Querpass im Tor unterbrachte und sein drittes Tor erzielte (21.). Collins nahm nun einen Goalie-Wechsel vor. Salbrecht kam für Kilar. Nur drei Minuten nach dem 0:3 war es Sommerfeld, der einen Konter eiskalt vollendete – 0:4 (24.). Auf der Gegenseite schien Ilya Sharipov schier unüberwindbar. Lediglich in der 31. Minute musste er hinter sich greifen, als Hudson einen Nachschuss zum 1:4 verwertete. durch die offene Hintermannschaft konnten die Steelers in der 36. Minute dann Profit schlagen. Shawn Weller war es, der Albrecht überwand und auf 1:5 erhöhte. Das letzte Tor im zweiten Drittel gehörte ebenfalls den Ellentalern. Benjamin Zientek sorgte eine Minute vor Drittelende für das 1:6 (39.)

Auch im Schlussabschnitt dauerte es nicht lang, da trafen die Weiß-Grünen schon wieder. Shawn Wellererhöhte mit seinem zweiten Treffer auf 1:7 (42.). Danach spielten aber nur noch die Eispiraten. In doppelter Überzahl sorgte Rob Flick mit einem Schuss für das 2:7 (45.). Vincent Schlenker verkürzte nach 55 Minuten dann, nach sehenswertem Pass von Patrick Pohl, auf 3:7. Beendet wurde der Torreigen von Patrick Klöpper, der Sharipov umkurvte und schließlich zum 4:7 einschob.

von Reinhard Haupt

Das könnte Sie auch interessieren

Eispiraten unterliegen Lions Fotos: Reinhard Haupt Crimmitschau. Die Gäste aus Frankfurt waren darauf bedacht, das Spiel zu Beginn sofort in die Hand zu nehmen und hatten folg...
Wichtiger Sieg für die Eispiraten Fotos: Reinhard Haupt Crimmitschau.  Es waren ganz wichtige drei Punkte, die die Eispiraten Crimmitschau im Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchs...
Eispiraten mit deutlicher Niederlage Duell mit schlechtem Ausgang für die Eispiraten. Fotos: Reinhatd Haupt Crimmitschau. Die Bayreuth Tigers waren es, die von Anfang an das Heft des ...
Eispiraten fegen Eislöwen aus der Halle Fotos: Reinhard Haupt Crimmitschau. Die Eispiraten Crimmitschau haben heute einen  Kantersieg erzielt! Mit 11:4 besiegten die Westsachsen im eigen...
Eispiraten erneut souverän Die Eispiraten lassen derzeit nichts anbrennen. Fotos: Reinhard Haupt Crimmitschau. Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr Heimspiel am Sonntag geg...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar