Brand in ehemaliger Freiberger Fabrik

Zur alten Porzeline wurde die Feuerwehr am Mittwochabend gerufen. Fotos: Peter Kuckenburg

Zur alten Porzeline wurde die Feuerwehr am Mittwochabend gerufen. Fotos: Peter Kuckenburg

Freiberg. Wegen eines Brandes wurden Feuerwehr und Polizei am Mittwochabend, gegen 19.15 Uhr, in die Himmelfahrtsgasse gerufen. Zwei Jogger hatten Qualm, der aus einer ehemaligen Fabrik aufstieg, bemerkt. In der leeren Fabrikhalle brannte Unrat auf einer Fläche von rund 25 Quadratmetern in voller Ausdehnung.

Die Freiberger Feuerwehr, die mit 30 Kameraden angerückt war, löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kriminalpolizei hatten unbekannte Täter ein Metalltor der Fabrik aufgebrochen und offenbar den Unrat angezündet. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Alte Porzeline

Alte Porzeline

Alte Porzeline

 

Jobs in Deiner Region

Facebook