Brand in Hasenstall: Für vier Langohren kommt jede Hilfe zu spät

Fotos: Daniel Unger

Schwarzenberg, OT Grünstädtel. Feuerwehr und Polizei kamen am Montagmorgen auf einem Privatgrundstück am Gottfried-Heinrich-Stölzel-Platz zum Einsatz. In Brand geraten war dort ein etwa 25 Quadratmeter großer Schuppen, der als Hasenstall und Holzunterstand genutzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen überlebten vier Hasen das Feuer nicht.

Zwei angrenzende Wohnhäuser und ein Baum sind durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Jobs in Deiner Region

Facebook