Brand in Schneeberger Krankenhaus

IMG_7255

Schneeberg. 20:39 Uhr heulten die Sirenen in Schneeberg und Bad Schlema. Eine Brandmeldeanlage im Bergarbeiter Krankenhaus hatte Alarm geschlagen. Über 50 Kameraden der Feuerwehren Aue, Bad Schlema und Schneeberg rückten an. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich schnell heraus, hier haben mehrere Meldergruppen angeschlagen.

IMG_7285

“Ein weiteres Zeichen dafür, dass es kein Fehlalarm ist” so Danny Schindler, Einsatzleiter der Feuerwehr Schneeberg. Mit einem Lageplan erkunden Angriffstrupps die genaue Lage. Starker Rauch kommt den Kameraden hierbei entgegen. Im Technikraum ist in einem Sterilisator ein Schwelbrand ausgebrochen. Das haben die Kameraden der Feuerwehr schnell unter Kontrolle und gelöscht. Mit einem Überdruckbelüfter wird der Raum Rauchfrei gemacht.

IMG_7238

Oft lösen Brandmeldeanlagen aus, was für die Feuerwehren meist Fehleinsätze sind. Mal ist es ein angebranntes Essen oder ein technischer Defekt. In diesem Fall jedoch, konnte die Brandmeldeanlage schlimmeres verhindern.

IMG_7252

IMG_7221 IMG_7250 IMG_7205

Facebook