Brandstifter in Lengenfeld

Am Freitag fackelten in Lengenfeld eine Garage und eine Scheune ab. Die Brandorte liegen nur 200 Meter voneinander entfernt. Die Polizei geht von Brandstifung aus. Foto: André März

Hier lesen Sie die originalen Meldungen der Polizei

Scheune abgebrannt

Zeit: 05.06.2020, 22:45 Uhr bis 23:10 Uhr
Ort: Lengenfeld

Die örtlichen Feuerwehren rückten Freitagnacht zu einem Scheunenbrand auf der Polenzstraße aus. Diese brannte vollständig nieder. In der Scheune waren Strohballen gelagert und alte landwirtschaftliche Arbeitsgeräte abgestellt. Der durch den Brand verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (hje)
3637/20/153440

Brandstiftung an Garage und Pkw

Zeit: 05.06.2020, 22:45 Uhr bis 23:15 Uhr
Ort: Lengenfeld

Unbekannte Täter setzten auf bisher unbekannte Art und Weise eine
leerstehende Doppelgarage am Uferweg in Brand. Danach wurde auf dem Grundstück ein nicht zugelassener Pkw Ford Mondeo angezündet. Der Pkw brannte vollständig aus. Der Gesamtsachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Auch hier war die Feuerwehr zum Löschen im Einsatz. Beide Brandorte sind etwa 200 Meter vom o. g. Scheunenbrand auf der Polenzstraße entfernt. (hje)
3638, 3639/20/153440

Wer hat zur Tatzeit am und in der Nähe der Brandorte verdächtige Beobachtungen machen können? Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise, Telefon 0375 428-4480.

Hier lesen Sie die originalen Meldungen der Polizei

Scheune abgebrannt

Zeit: 05.06.2020, 22:45 Uhr bis 23:10 Uhr
Ort: Lengenfeld

Die örtlichen Feuerwehren rückten Freitagnacht zu einem Scheunenbrand auf der Polenzstraße aus. Diese brannte vollständig nieder. In der Scheune waren Strohballen gelagert und alte landwirtschaftliche Arbeitsgeräte abgestellt. Der durch den Brand verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (hje)
3637/20/153440

Brandstiftung an Garage und Pkw

Zeit: 05.06.2020, 22:45 Uhr bis 23:15 Uhr
Ort: Lengenfeld

Unbekannte Täter setzten auf bisher unbekannte Art und Weise eine
leerstehende Doppelgarage am Uferweg in Brand. Danach wurde auf dem Grundstück ein nicht zugelassener Pkw Ford Mondeo angezündet. Der Pkw brannte vollständig aus. Der Gesamtsachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Auch hier war die Feuerwehr zum Löschen im Einsatz. Beide Brandorte sind etwa 200 Meter vom o. g. Scheunenbrand auf der Polenzstraße entfernt. (hje)
3638, 3639/20/153440

Wer hat zur Tatzeit am und in der Nähe der Brandorte verdächtige Beobachtungen machen können? Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise, Telefon 0375 428-4480.

 

Jobs in Deiner Region

Facebook