Buchtipp aus Freiberg: “Rügener Inferno”

Kommissarin Jessica Burmeister liebt die Sonne, wenn sie sanft ihre Haut und Seele wärmt. Diese Idylle der Selbstfindung kennt jeder Kleingärtner, wenn er gemütlich auf der Bank in seiner Parzelle sitzt. Gartenzwerge, Blumen im Wind und ganz viel Ruhe. Nein! Das Refugium der Erholung ist auf Rügen gestört. In einer Kleingartenanlage geschah ein schreckliches Verbrechen. Doch damit nicht genug. Ein Feuer hat zahlreiche Parzellen zerstört. Für Burmeister gibt es noch weitere Brandherde auf der Insel. Ältere, alleinstehende Frauen verschwinden. Auf den ersten Blick scheint es keine Verbindung zu geben. Dagegen taucht plötzlich eine Leiche auf, die niemand vermisst. Von wegen idyllische Ruhe im Kleingarten!
Auch im dritten Teil der Jessica-Burmeister-Saga ist die Kommissarin wieder schlagfertig und gerissen unterwegs. Sie kennt ihr Rügen und weiß, was sich hinter dem Urlaubsparadies abspielt. Sylvia Voigt knüpft mit dem dritten Teil nahtlos an die Vorgänger-Krimis an. Wieder gelingt der Freiberger Autorin der Spagat zwischen bissigem Humor und knallhartem Kriminalfall. Bester Lesestoff für lange Herbst- und Wintertage.
Wir verlosen zwei Ausgaben des „Rügener Infernos“ mit Autogramm der Autorin.
Wenn Sie gwinnen wollen, schicken Sie bitte eine Mail an , Kennwort: “Rügener Inferno”

Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar