Blaulichtmeldungen

Gefährliche Körperverletzung im Bahnhof Werdau

Wie erst heute von der Bundespolizei bekannt gegeben wurde, kam es am Samstag, den 7. Mai 2016, im Bahnhof Werdau zu einer  gefährlichen Körperverletzung. Geschädigter ist ein 32-jähriger  Deutscher, der am Kopf im Bereich des rechten Auges erheblich  verletzt wurde und sich deshalb in ärztliche Behandlung begeben musste. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Weiterlesen

Mutter mit Kind beim Schmuggeln erwischt – Kind trug Einhandmesser bei sich

Zudem führte der Beschuldigte, der sich in Begleitung einer Erziehungsberechtigten befand, ein verbotenes Einhandmesser mit. Kurze Zeit später führte die Kontrolle eines Pkw Skoda Octavia zum Auffinden von 14 Gramm Marihuana verpackt in Klarsichtfolie und weiteren 5 Gramm einer verdächtigen kristallinen Substanz in einer Cliptüte. Weiterlesen
Facebook