Kultur und Freizeit

Migration seit 2 Millionen Jahren ein Thema: Neue Ausstellung ab 1. Mai im smac

Viel wird in der heutigen Zeit über Migration und Fremde diskutiert. Dabei entsteht bisweilen der Eindruck, als ob es sich dabei um ein neuezeitliches Phänomen handelt. Das dies beileibe nicht so ist, zeigt die neue Sonderausstellung im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz (smac). Unter dem Titel „2 Millionen Jahre Migration“ werden Besucher ab 1. Mai mitgenommen auf eine lange Reise in die Migrationsgeschichte. Weiterlesen

City Jazz: Es soll in der Innenstadt jazzen & swingen

Beschwingt und jazzig soll es am 11. Mai in der Chemnitzer Innenstadt zugehen. Dann feiert ein neues Veranstaltungskonzept Premiere: City Jazz. „Das ist unser neues Projekt für innerstädtisches Leben“, verrät Sven Hertwig von exklusiv events, welche das Format gemeinsam mit anderen Partnern wie der Galerie Roter Turm initiiert hat. Weiterlesen

Ein Kind der Stadt: Bildhauer Volker Beier stellt im Schloßbergmuseum aus

"Er ist ein Kind der Stadt Chemnitz und gleichzeitig ein Stück Stadtgeschichte", sagt Dr. Stefan Thiele, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Schloßbergmuseum Chemnitz, über den Bildhauer Volker Beier. Dem 1943 geborenen wird ab Sonntag eine retrospektiv angelegte Ausstellung gewidmet. Er zählt nicht nur zu den produktivsten sondern auch originellsten Bildhauern der Stadt. Weiterlesen

„ARD Sommerhitkönigin“ Franziska heute im Chemnitz Center zur Autogrammstunde

Mit ihrem Lied " Sommergefühl " eroberte die ARD Sommerhitkönigin Franziska im Jahr 2007 die deutschen Charts. Und der Erfolg setzte sich fort: Ihre letzten sechs veröffentlichten Alben platzierten sich in den Verkaufscharts; das aktuelle Album " Herrlich Unperfekt " belegte sogar Platz 28 der Offiziellen Deutschen Charts. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar