Kultur und Freizeit

Elternhäuser Karl Schmidt-Rottluffs sollen zugänglich gemacht werden

Der Chemnitzer Karl Schmidt-Rottluff Förderverein e.V. bringt den Stein endlich ins Rollen. Nach jahrelangem Stillstand bewegt sich etwas in den beiden Elternhäusern des Chemnitzer Künstlers. Die Mitglieder haben Großes vor mit den Ensemble an der Limbacher Straße. Interssierte können einen Blick ins Innere am kommenden Sonntag werfen. Weiterlesen

Vom Handy-Tippen zum Twall-Werfen – ESV Lok, TU Chemnitz und IMM Gruppe starten gemeinsames Forschungsprojekt

Chemnitz. Auf der Fahrt zu einem Turnier beobachtet ESV Lok Handball-Trainer Ronny Tröger das übliche extensive Spielen seiner Schützlinge mit dem Handy. Dass es dann sportlich nicht so lief, wie es die jungen Handballer eigentlich drauf haben, schien dem Trainer… Weiterlesen

Facebook