Nachrichten

Tötungsdelikt von Chemnitz: Ermittlungsverfahren gegen irakischen Staatsangehörigen eingestellt

Überraschende Wende im Fall des getöten Daniel H., der am Rande des Chemnitzer Stadtfestes im August 2018 ums Leben kam: Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den irakischen Staatsangehörigen Yousif I.A. wegen gemeinschaftlichen Totschlags, versuchten gemeinschaftlichen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung eingestellt. Weiterlesen

Intergrierte Rettungsleitstelle (IRLS): Schaltzentrale mit 1.500 Aktivitäten pro Tag

Eigentlich klingelt das Telefon pausenlos, dazu kommen Mails, Faxe und weitere elektronische Benachrichtungen. In der Intergrierten Rettungsleitstelle (IRLS) in Chemnitz herrscht immer Hochbetrieb. "Wir haben täglich im Schnitt 1.500 Aktivitäten", verrät Sven Reuter, Leiter der IRLS. Das seien nicht immer Notrufe sondern teilweise auch Fragen nach Krankentransporten oder auch anschlagende Brandmeldeanlagen von Firmen. Weiterlesen

Gesundes gehört in die Brotdose

"Ich habe Butter, Käse, Schnittlauch, Paprika und Tomate auf meinem Brot",erzählt Jannik stolz. Der Grundschüler der Schule Altchemnitz nahm heute am sogenannten Pausenbrottag teil. Dieser ist Teil der Initiative "Gesundes Pausenbrot" von Kerry Gold, bei der über 200 Schulen und Kitas aus ganz Deutschland teilnehmen. Einen Euro spendierte der Lebensmittelhersteller pro Kind, von dem die Verantwortlichen in der Schule selbst einkaufen gehen konnten. Weiterlesen
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar