Nachrichten

15 jähriger Jugendlicher vermutlich von Arabern in Chemnitz beraubt

Sie hatten den 15-Jährigen verletzt auf der Dresdner Straße/Fürstenstraße gefunden. Nach ersten Angaben ist der Jugendliche auf der Zietenstraße von drei jungen Männern zuerst geschlagen worden. Dann habe man ihm Geld aus dem Portmonee genommen. Nach der Tat flüchteten die Täter in Richtung Gießerstraße. Eine konkrete Täterbeschreibung liegt noch nicht vor. Die Männer sollen arabisch gesprochen haben. Weiterlesen

LKW Unfall behindert Verkehr auf der A72

Beim Auffahrunfall zweier Sattelzüge ist am Donnerstagmorgen Sachschaden von ca. 50.000 Euro entstanden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Folgend gab es eine knapp vierstündige Behinderung des Fahrverkehrs in Richtung Chemnitz, weshalb sich ein bis zu fünf Kilometer langer Rückstau bildete. Weiterlesen
Meistgelesene Beiträge
Facebook