Chemnitz

Bürgerplattform feiert Happy End für Spielplatz

Seit Jahren kämpft die Bürgerplattform „Bürgernetzwerk Chemnitz-Süd“ um den Erhalt des Spielplatzes an der Straße-Usti-nad-Labem im Chemnitzer Stadtteil Kappel.  Im Jahr 2016 konnte der geplante Abriss in letzter Minute verhindert werden. Vier Jahre später ist der Spielplatz erneuert worden. Hinzu kamen ebenso neue Großspielgeräte. Den Anfang machte am Mittwoch die neue Kletter- und Rutsch-Kombination. Weiterlesen

„Wir sitzen alle im gleichen Boot“

Bereits seit 22 Jahren kräftigt Kieser Training in Chemnitz Menschen nicht nur den Rücken, sondern im Grunde den ganzen Körper. Im Gegensatz zu Fitnessstudios steht hier die Gesundheit im Vordergrund, es werden keine Eitelkeiten gepflegt. Darum ist auch das Publikum anders. Viele Aktive haben Vorerkrankungen, die ein individuelles, sicheres und wirksames Vorgehen erfordern. Darum findet hier eine ärztliche Beratung statt, die seit 1998 auch von Dr. Horlbeck durchgeführt wird. Im Interview spricht er über seine Arbeit. Weiterlesen

Sport trifft auf Politik

Mit Abstand stehen sich Niners-Kapitän Malte Ziegenhagen und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gegenüber. Bis hier hin kein ungewöhnliches Bild, kennen sich beide nicht schon seit Jahren. Ungewöhnlich ist vielmehr das Umfeld: Am Montag trafen sich beide in der neuen Internetshow „Kraftverkehr Live“. Malte Ziegenhagen moderierte dort mit einer Journalistin ab 19 Uhr zum fünften Mal die Sendung. Weiterlesen

Schutzmasken für Hilfsbedürftige

Seit 20. April gilt in Sachsen eine Maskenpflicht. Was bei vielen für Kritik sorgt, ist für andere eher ein Unding in der Beschaffung des Schutzes. Vor allem für hilfsbedürftige Menschen und Obdachlose trifft Letzteres zu. In Chemnitz soll jedoch damit jetzt Schluss sein. Am Donnerstag wurden die ersten 50 Masken an das Obdachlosenheim überreicht, rund 100 Stück gingen außerdem an die Tafel Chemnitz. Weiterlesen
Facebook