Mittelsachsen

Neue „Erzkumpel“ aus Holz

Aus Siegfried Werners Werkstatt in Seiffen kommen bereits einige hölzerne Gelehrten der TU Bergakademie Freiberg. Die zum Jubiläumsjahr der Universität im Jahr 2015 entstandenen Figuren zeigen bisher fünfzehn Wissenschaftler und Dozenten, wie die beiden Gründer der Bergakademie Friedrich Wilhelm von Oppel und Friedrich Anton von Heynitz sowie den Bergakademisten Abraham Gottlob Werner, den bekannten Naturforscher Alexander von Humboldt und viele Weitere. Die Gelehrten halten für sie charakteristische Attribute wie Globus, Gaslaterne oder Erzstufe in den Händen und sind dadurch überaus detailreich gestaltet. Weiterlesen

Freiberger Bäckerinnung ist stolz auf „Nebenan ist hier“

Kreishandwerksmeister Jürgen Endmann gratulierte kürzlich René Buschmann, Obermeister der Freiberger Bäckerinnung zum Gewinn des Handwerker-Fotowettbewerbes „Nebenan ist hier“. Der Preis ist besonders und nicht zu übersehen: eine regionale Imagekampagne in Form von Großflächenplakaten für die Bäckerinnung Freiberg. Weiterlesen

Ölfilm im Eppendorfer Dorfbach

In Eppendorf kamen Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag am Dorfbach zum Einsatz. Auf der Wasseroberfläche befand sich auf diesem eine ölige Substanz. Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung verhindern. Ersten Ermittlungen zu Folge, hatte offenbar ein Anwohner der Freiberger Straße… Weiterlesen

Rohstoff-Ausstellung auf der Reichen Zeche empfängt tausendsten Besucher

Seit der Eröffnung Ende Juni wurde die Ausstellung „Vom Salz des Lebens“ von eintausend Interessierten besucht. Aufgrund der hohen Nachfrage in den Morgenstunden wurden die Öffnungszeiten der Ausstellung zum Umgang mit Rohstoffen angepasst, so dass Besucher/innen nun auch am Wochenende schon um 10 Uhr Eintritt erhalten. Weiterlesen
Meistgelesene Beiträge
Facebook