Chemnitz: Dramatische Szenen in der Brückenstraße

Straßenbahnen erfassen Rentner in Chemnitz

Chemnitz. Dramatische Szenen in der Brückenstraße. Es ist Dienstag (23. Mai) gegen 10.15 Uhr. Ein Rentnerin (85) läuft in Höhe Haltestelle/Freie Presse auf die Fahrbahn, wird von einer Straßenbahn der Linie 4 erfasst und zu Fall gebracht. Wie durch ein Wunder wird die Seniorin nur leicht verletzt.
Sekunden später erfasst eine in Gegenrichtung fahrende Straßenbahn der Linie 6 einen Mann (93), der offenbar durch den ersten Unfall unaufmerksam war. Der Senior wurde schwer verletzt, die Fahrerin (51) erlitt einen Schock.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Herz! 67 Tote täglich in Sachsen Ivan und Otto Weizenegger. Foto: „EIN LEBEN RETTEN“ Wenn das Herz stehen bleibt Chemnitz. Die Zahl ist erschreckend. Rund 25.000 Menschen sterben i...
Junge (10) stirbt bei Unfall in Waldheim Waldheim: Junge (10) bei Unfall getötet Waldheim. Tragischer Unfall in Ortsteil Meinsberg am Dienstag (9. Oktober). Eine Frau (48) erfasste gegen 1...
Chemnitz: Frau von Freund erstochen In Chemnitz wurde ein Frau von ihrem Freund erstochen. Symbolbild: pixabay.com Freund ersticht Frau Chemnitz. In der Nacht zu Montag, gegen 1 Uhr, ...
Tödlicher Unfall im Erzgebirge Bei einem Zusammenstoß von drei Autos starb im Drebacher Ortsteil Spinnerei ein VW-Fahrer (28). Symbolbild: pixabay.de Erzgebirge: Zeugen zu tödlich...
MP Kretschmer: “Medizinische Ausbildung nach... IHK-Präsident Dieter Pfortner (rechts) überreicht Sachsen MP Michael Kretschmer (CDU) ein Jagdhorn aus dem Vogtland als Symbol dafür, dass er sein En...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar