Chemnitzer FC beurlaubt Cheftrainer Horst Steffen

Der Chemnitzer FC hat nach eingehender Analyse der aktuellen sportlichen Entwicklung heute Cheftrainer Horst Steffen beurlaubt.

Der Verein dankt Horst Steffen ausdrücklich für seine geleistete Arbeit und wünscht Ihm für seinen weiteren persönlichen Weg alles Gute.

Bezüglich der Nachfolge auf der Position des Cheftrainers befindet sich der Verein in Gesprächen. Eine Entscheidung über die Neubesetzung wird der Chemnitzer FC zeitnah treffen.
Den heutigen Trainingsauftakt um 14:00 Uhr wird Co-Trainer Sreto Ristic leiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Chemnitzer City im Winterschlaf: Ideen sind gefrag... Idyllisch wirkt die Innenstadt zur sogenannten Blauen Stunde. Leben tobt hier aber nicht. Aber vielleicht hellt sich das städtische Leben im Winter i...
Die Annahme von Bargeld ist strikt untersagt Die Johanniter im Erzgebirge werben aktiv um Fördermitglieder. Foto: Daniela Blume Ein Team des Johanniter - Förderservice wird ab 14. Januar und ...
Chemnitz: Anschlag auf türkisches Restaurant In der Nacht zum Donnerstag kam es gegen 2.20 Uhr in einem türkischen Restaurant an der Straße der Nationen zu einer Explosion. Foto: Harry Härtel B...
Chemnitz: Frau von Freund erstochen In Chemnitz wurde ein Frau von ihrem Freund erstochen. Symbolbild: pixabay.com Freund ersticht Frau Chemnitz. In der Nacht zu Montag, gegen 1 Uhr, ...
Derby gegen die Chemnitz Crashers zum RLO-Meisters... Schönheider Wölfe empfangen Chemnitz Crashers Am 6. Oktober, ausnahmsweise bereits um 16 Uhr, beginnt nun auch für die Schönheider Wölfe die Meiste...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar