China-Böller: Das Ding macht gewaltig Bumm!

Diesen China-Böller beschlagnahmten Polizisten in Johanngeorgenstadt.
Foto: Bundespolizei

China-Böller an Grenze beschlagnahmt

Bundespolizisten zogen am Donnerstagnachmittag (14. Februar) in Johanngeorgenstadt im Rahmen stichprobenartiger Grenzkontrollen bei einem 37-Jährigen einen Feuerwerkskörper ein, welcher aus Tschechien stammt und zur Kategorie F 4 gehört.

Den explosiven Gegenstand führte die Person in ihrem Rucksack mit sich. Für den Umgang damit ist in Deutschland eine behördliche Erlaubnis vonnöten, die der Mann aus dem Erzgebirgskreis nicht vorweisen konnte.

Die Einsatzkräfte erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar