Commerzbank mit Wiedereröffnung

Commerzbank mit Wiedereröffnung

Sonderausstellung bringt Erinnerungen an die Wiederentstehung der Privatbanken in Freiberg

Freiberg. Mit einem Tag der offenen Tür feierte am 26. Oktober am Platz der Oktoberopfer nach Modernisierung und Umbau die Commerzbank Freiberg ihre Wiedereröffnung.

In seiner Ansprache sagte Filialdirektor Jens Fröbel: „Sie als Kunden sind unser wichtigstes Gut. Wir werden auch weiterhin für Sie ein kompetenter und fairer Ansprechpartner bleiben.“

Zu seinen Mitarbeitern gewandt, äußerte der Direktor: „Sie sind das Gesicht der Commerzbank und verrichten jeden Tag mit Engagement und Freude Ihre Arbeit.“

In diesen Tagen ist die Commerzbank nach der Wiedervereinigung 25 Jahre wieder im Stadtbild vertreten, nachdem sie zwischen 1922 und 1945 bereits einmal in der Hornstraße 2 existiert hatte.

Im Unterschied zu Dresdner und Deutscher Bank übernahm sie keine Filiale der Staatsbank der DDR, sondern stellte sich von Beginn an auf eigene Füße. Als eine Kundin der ersten Stunde – 4. Juli 1990 – konnte die Freibergerin Bärbel Klemm begrüßt werden. Sie durchschnitt gemeinsam mit dem Filialdirektor die Commerzbank-Torte.

Mit der Eröffnung geht eine weitere Konzentration des Freiberger Bankenspektrums einher. Einerseits schließt die Commerzbank ihre Filiale am Schloßplatz und konzentriert sich ganz auf das Haupthaus am Platz der Oktoberopfer.

Andererseits sind im Bereich des früheren Erbischen Tores nunmehr von Sparkasse über Volksbank, Deutscher Bank bis Commerzbank alle großen Bankhäuser auf kürzestem Raum vereint.

Der Umbau der Commerzbank-Filiale hatte einen Wertumfang von 440.000 Euro. Nunmehr betreuen von hier aus 24 Mitarbeiter 17.500 Kunden. Nach Angaben der Bank beträgt das Anlagevolumen 220 Millionen und das Kreditvolumen 56 Millionen.

Zur Eröffnung wurde eine Ausstellung unter dem Titel „25 Jahre Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion sowie die Geschichte der Commerzbank in Freiberg“ eröffnet. Diese kann noch bis Ende November besichtigt werden, schon ein Blick auf die vielen historischen Fotos lohnt den Besuch allemal. ULB

Facebook

Jobs in Deiner Region

Ausbildungsstellen in Deiner Region