Crystal Meth im Ü-Ei

Ein Erzgebirger wollte vier Gramm Crystal Meth in einem Überraschungs-Ei schmuggeln, wurde erwischt. Foto: Polizei

Ü-Ei voller Crystal Meth

Johanngeorgenstadt. Bundespolizisten wollten am Mittwoch (28. November) am Bahnhof einen Mann (46) kontrollieren. Als der die Beamten sah, warf er ein Überraschungs-Ei auf das Gleis, in dem die Beamten vier Gramm Crystal Meth fanden.
Es stellte sich heraus, dass der Erzgebirger mit einem geklauten Mountainbike unterwegs war. Es wurde sichergestellt und wird dem rechtmäßigen Eigentümer – ebenfalls aus dem Erzgebirgskreis – wieder übergeben.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar