Crystal Meth im Ü-Ei

Ein Erzgebirger wollte vier Gramm Crystal Meth in einem Überraschungs-Ei schmuggeln, wurde erwischt. Foto: Polizei

Ü-Ei voller Crystal Meth

Johanngeorgenstadt. Bundespolizisten wollten am Mittwoch (28. November) am Bahnhof einen Mann (46) kontrollieren. Als der die Beamten sah, warf er ein Überraschungs-Ei auf das Gleis, in dem die Beamten vier Gramm Crystal Meth fanden.
Es stellte sich heraus, dass der Erzgebirger mit einem geklauten Mountainbike unterwegs war. Es wurde sichergestellt und wird dem rechtmäßigen Eigentümer – ebenfalls aus dem Erzgebirgskreis – wieder übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Polizisten stoppen bekannten Auto-Rowdy Diese Pistole samt Munition und Pfefferspray  entdeckten Beamte im Wagen eines Auto-Rowdys. Foto: Polizei Auto-Rowdy in Frankenberg erwischt Von Sv...
Zu lauter Sex und andere kuriose Polizeieinsätze Die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz informiert über Einsätze, die mit einem Schmunzeln endeten. Darunter lauter Sex, ein Schnarcher und ei...
Welche Rechte hat ein Phantom? Die Polizei fahndet mit zwei Phantombildern nach Gangstern, die am 15. Oktober eine Frau mit einem Messer bedroht und ausgeraubt haben. Im Internet d...
Betrunkene Frau läuft über A72 Weil Sie den kürzesten Weg zu einer Party nehmen wollte, nutzte eine Frau die A 72. Mit fast 2 Promille! Symbolbild: pixabay.com Polizisten holen bl...
Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht: 1,16 Promille! In Zwickau rammte ein Lkw-Fahrer fünf Autos, richtete 30.000 Euro Schaden an. Er floh, wurde mit 1,16 Promille erwischt. Symboldbild: pixabay.com Be...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar