Das Jahrbuch 2019 ist das

Das Freiberger Jahrbuch 2019 ist erhältlich. Silberstadt-Königin Julia präsentiert ein druckfrisches Exemplar. Foto: Constanze Lenk

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen. In wenigen Wochen schreiben wir 2020 und das noch aktuelle Jahr ist Geschichte. Ein guter Grund, es in Ruhe noch einmal Revue passieren zu lassen. Dazu gibt es in der nunmehr 29. Auflage das Jahrbuch der Region Freiberg. Das Buch lässt noch einmal auf aktuelle Ereignisse, Zeitgeschichte und Geschichten auf fast 200 reich bebilderten Seiten zurückblicken.
An zahlreiche Fakten, Jubiläen, Ausstellungen, besondere Aktivitäten und Aktionen im Jahr 2019 erinnert das aktuelle Jahrbuch der Region. Eine Person prägte in unserer Region das Jahr ganz besonders: Alexander von Humboldt. Zahlreiche Veranstaltungen gab es, mit denen an den großen Universalgelehrten erinnert wurde.
Und auch ein Meilenstein wurde geschafft, denn seit dem Nachmittag des 6. Juli 2019 ist es amtlich: Unsere Montanregion darf den Titel Welterbe tragen. Im aktuellen Jahrbuch können Sie erneut ein Stück Geschichte unserer Heimat nachlesen und noch einmal erleben. Dass dieses Buch überhaupt entstehen und die Jahrbuch-Reihe fortgesetzt werden konnte, ist den vielen Unternehmen zu verdanken, die sich darin präsentieren und natürlich den zahlreichen Autoren, die jedes Jahr wieder aufs Neue für kurzweiligen Lesestoff sorgen. sofort. Erhältlich ist es in allen Freiberger Buchläden und in der Geschäftsstelle des WochenENDspiegel, Burgstraße 40.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar