Der Entblößer mit den schiefen Zähnen

Dienstag (18. Mai) entblößte sich ein Unbekannter 12.40 Uhr in der Plauener Ostvorstadt vor einer jungen Frau.

Exhibitionist nutzte Regen-Guss

Plauen. Als sie unter dem Vordach des Indoor-Spielplatzes an der Gebrüder-Lay-Straße 12.40 Uhr Schutz vor dem Regen suchte, wurde eine 22-Jährige am Dienstag (18. Mai) von einem Mann nach der Uhrzeit gefragt. Als sie ihm antwortete, bemerkte die junge Frau, dass der Mann sein Glied entblößt hatte und sich sexuell befriedigte. Anschließend entfernte sich der Unbekannte in Richtung Clara-Wieck-Straße.

Nach Beschreibung der Geschädigten ist der Mann zwischen 20 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat einen leichten Bauchansatz. Außerdem fielen ihr überlappende Schneidezähne und ein ungepflegter dünner Vollbart auf. Er trug eine blaue Jeans, eine dunkle Strickjacke und über dem dunkelblonden Haar ein dunkles Basecap, dessen Schirm eine dunkelblaue Unterseite hatte. Er sprach akzent- und dialektfreies Deutsch.

Kennen Sie einen Mann, auf den die Beschreibung zutrifft? Oder haben Sie den Vorfall beobachtet und können sachdienliche Hinweise geben? Das Revier Plauen erreichen Sie unter der Telefonnummer 03741 140.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook